Schokocrossies selbstgemacht

Gestern haben Mogli und ich Schokocrossies selber gemacht! Es ist ganz leicht und man braucht nicht viele Zutaten!

Man braucht nur Cornflakes & Schokolade  ( Wir haben erst braune Schokolade genommen, und weil es so leicht war danach auch noch weiße Schokolade.)

Erstmal die Schokolade in kleine Stückchen brechen und im Wasserbad langsam schmelzen lassen.

Gut umrühren damit keine Klümpchen in der Schokoladensoße bleiben.

Die Cornflakes vorsichtig in die Schokoladensoße schütten, und solange rühren bis alle Cornflakes gut mit Schokolade bedeckt sind. Dann kann man die Flakes mit einem Teelöffel herausnehmen und kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech machen. Nun für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen und fertig sind die Schokocrossies! Zu den Mengenangaben: Da ich alles mehr oder weniger per Augenmaß mache, habe ich keine genauen Angaben. Ich glaube auf 400 gr Schokolade kommen etwa 200 gr Cornflakes…Einfach ausprobieren!

Viel Spaß beim nachmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.