Mausezahn testet die Wummelkiste

Neulich haben wir eine Anfrage bekommen, ob wir die Wummelkiste testen möchten. Na klar, das machen wir gerne. Die Wummelkiste ist eine Spiel- und Bastelkiste für Kinder von 3-8 Jahren, die man sich monatlich schicken lassen kann. Zu einem bestimmten Thema befinden sich unterschiedliche Spiel- und Bastelsachen in der Kiste. Alle benötigten Materialien werden mitgeliefert. Unser Thema heißt “ Dschungelfieber“. Es werden 4 unterschiedliche Bastelangebote rund um das Thema Dschungel angeboten: 1. Dschungelsuche 2. Kletteraffenspiel 3. Chamäleon und 4. Dschungelbox.

IMG_3996 IMG_3998

Unser großes Mausekind ( 3, 5 J.) hat sich mit großer Begeisterung auf die Kiste gestürzt. Da sie ja mit 3,5 J an der unteren Altersempfehlung steht,brauchte sie bei einigen Sachen noch Hilfe, bzw. wir haben Sachen vereinfacht oder weggelassen.

Wie war das so bei uns ? Hier ein paar Erfahrungungen zu den einzelnen Spiel/ Bastelangeboten:

1. Dschungelsuche:Auf einem Dschungelbild sollten verschiedene Tiere gefunden werden. Alle Tiere wurden schnell gefunden und das Mausekind hatte viel Spaß.

IMG_4007 IMG_4006

2. Das Kletteraffenspiel: Bei diesem Spiel brauchte sie am meisten Unterstützung. Es wurden Karten ausgestanzt, Affen gebastelt, Bäume aufgebaut und dann sollte man mithilfe von Stäben die gebastelten Affen zu verschiedenen Symbolen an den Baum hängen. Optisch ist diese Spiel sehr ansprechend, für 3 jährige aber noch sehr schwierig. Wir haben die Affen einfach mit der Hand an die verschiedenen Stellen gesetzt und die Lianen ( Bindfäden) weggelassen.

IMG_4034 IMG_4040

3. Das Chamäleonspiel:Haben wir ebenfalls etwas vereinfacht gemacht. Dieses Spiel hat ihr viel Spaß gemacht, da sie gerne stempelt. Man stanzt eine Chamäleonmaske aus dem Karton und bestempelt diese mit Farbe. Mit dabei waren Luftrüssel/ Tröten die man durch eine Öffnung in der Maske schieben und die Zunge des Tieres darstellen soll. Den Rest haben wir einfach weggelassen. Man hätte noch Insekten aus Filz ausschneiden können und einen Klebepunkt an der Tröte befestigen können, um dann die Insekten damit zu „fangen“ Dies erschien mir als zu schwierig und die Tröte war ohnehin das absolute Highlight in dem ganzen Paket. ( Eine soll an die Freundin verschenkt werden)

IMG_4015 IMG_4019

4. Die Dschungelbox:Auch bei der Dschungelbox hatte das Mausekind viel Geduld. Wir haben die Teile gemeinsam geknickt und geklebt, dann hat sie die Box angemalt. Hinterher wurden nur noch die Folien mit den Dschungelmotiven hineingeschoben und verschiedene Möglichkeiten ausprobiert. Die Box steht nun im Kinderzimmer und wird bestimmt noch anderweitig bespielt.

IMG_4021 IMG_4027

Fazit: Ich wäre nicht auf die Idee gekommen die Kiste zu bestellen, da unsere Kinder so viele eigene kreativen Ideen haben, was sie aus Sand, Wasser, Steinen, Bauklötzen etc.gestalten und spielen können.Zudem ist es meistens schwierig,etwas zu basteln wenn ich mit beiden Kindern alleine bin, da die einjährige mitmachen möchte und es vom Alter einfach noch nicht klappt. Dennoch hat unsere Große viel Spaß gehabt,und ich kann mir vorstellen,daß es den einen oder anderen schlecht-Wetter-Tag drinnen ein wenig interessanter macht, und gerade für etwas ältere Kinder ist die Kiste eine gute Sache. Am besten hat mir gefallen das wirklich alle benötigten Materialien dabei sind, denn an Ideen hapert es bei uns nicht, nur müssen wir manchmal noch etwas besorgen um unsere Ideen umsetzen zu können….

IMG_4028

Vielen Dank das wir testen duften!

Wenn ihr die Wummelkiste einmal testen wollt, könnt ihr euch hier informieren..Außerdem bekommen meine Leser einen 10,- Euro Gutschein. Danke!

Mit besten Grüßen,

Nadine

IMG_4039

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.