Sachen für den Kaufmannsladen selber machen

Nun war es soweit, wir haben den Geburtstag von unserem großen Mausezahn Kind gefeiert! Dieses Jahr gab unter anderem einen Kaufmannsladen…Eigentlich wollten wir einen Kaufmannsladen selber bauen. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere an unsere selbstgebaute Küche die noch immer sehr gerne bespielt wird…Im Internet haben wir schon viele Ideen gefunden. Da wäre hier z.B der von LandIdee…Oder dieser schöne Kaufladen aus der NIDO. Unsere Kinderküche hatten wir ja damals aus Ikea Teilen gebaut, auch da gibt es natürlich eine ganze Menge an Ideen, wie z.B hier auf der IKEA Hackers Seite. Aufgrund von Zeitnot haben wir uns aber letztendlich dafür entschieden,einfach einen stabilen Kaufladen zu kaufen,und einige der Sachen dafür selber zumachen.Im Netz habe ich dafür unzählige schöne Ideen gefunden. Einige haben wir schon umgesetzt, anderer sollen noch folgen.Ein paar davon möchte ich euch hier zeigen:

Hier haben wir z.B Milchflaschen für den Kaufmannsladen

IMG_5385 Einfach aus Actimel Flaschen, Stoff, Paketband & dieser tollen Anleitung mit Vorlage gebastelt.

Dann hätten wir da noch den

IMG_5389    IMG_5386

Bergkäse…                                               …und die frischen Landeier…

Alles super Anleitungen und gratis Vorlagen von Valentina und ihrem zauberhaften Blog raumdinge. Andere schöne Dinge zum selber machen für den Kaufladen habe ich auch auf dem klitzekleinchen Blog gefunden. Und ebenfalls in der Nido Ausgabe hier. Hier findet ihr Vorlagen für Bonbons, Erdbeeren, Eis, Blumen,Kaffee, Lauch, Möhren,Papiertüten etc..

Unser Kaufladen kam riesig an und hat nun schönes Zubehör aus Holz und selbstgebastelten Dingen. Nach und nach wollen wir den Kaufladen mit weiteren selbstgemachten und gekauften Sachen bestücken…

Und, habt ihr auch Lust bekommen für die Kinder einen Kaufmannsladen oder das Zubehör selber zu machen?

Mit besten Grüßen,

Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.