Meine “Herbst-Wunsch-To-Do-Liste”

Seit ein paar Tagen spuken mir so viele Ideen im Kopf herum,die ich im Herbst gerne umsetzten möchte…Als ich dann Bines Herbst-Wunsch-To-Do-Liste  gelesen habe,wollte ich meine Ideen auch mal schriftlich festhalten. Also, los gehts:

  • Ich möchte mal wieder etwas kleines stricken und endlich häkeln lernen. Am liebsten kleine Applikationen, eine kleine Blume wäre ja mal ein Anfang..
  • Ich möchte öfters mit meinen Töchtern spielen- ohne nebenbei aufzuräumen, Geschirrspüler einzuräumen, zu telefonieren etc…
  • Neben Kürbissuppe ( zum Grauen des Liebsten) möchte ich gerne noch andere, neue Herbstgerichte ausprobieren.
  • Den vierten Band von Jussi Adler Olsens Krimireihe lesen.
  • An meinem Geburtstag zum Suppenessen einladen.
  • Nähen, nähen & nähen.( Mamima & Amy & ein Portemonai für mich, Trotzkopf und einen Schlafanzug für die große Tochter und viele andere Sachen für einen kleinen,aber feinen Weihnachtsmarkt im November).
  • Eine neue Fahrradklingel kaufen (!)
  • Die geernteten Blumensamen fürs nächste Jahr hübsch eintüten.
  • Mir Gedanken über eine (sinnvolle) Adventskalender-Befüllung machen.
  • Mit den Töchtern kiloweise Kastanien verarbeiten…(z.B zu Kastanienketten)
  • meine Schnittmuster sortieren und eintüten ( ich verspreche mir eine unglaubliche Zeitersparnis von gut sortierten Schnittmustern! :))

Und was habt ihr euch so vorgenommen ?

IMG_1323 IMG_1338

Fröhliche Herbstgrüße,

Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.