Herbstlichter mit Transparentpapapier selber machen

Ganz einfach und trotzdem sehr stimmungsvoll sind diese Herbstlichter zu machen. Hier können auch kleine Kinderhände gut mithelfen…!

IMG_7587

Man braucht:

  • leere Gläser ( Marmeladengläser oder andere)
  • buntes Transparentpapier
  • Pinsel
  • Kleister ( aus dem Baumarkt)
  • Teelicht

Wie es geht: Am besten erstmal den Kleister anrühren. Erstmal nur wenig Pulver in das kalte Wasser geben, denn der Kleister dickt schnell an. Rühren, stehen lassen, 30 min warten und bei Bedarf noch mehr Kleister hinzufügen bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Das Transparentpapier in kleine Stücke reißen. Nun schmiert man am besten das ganze Glas von außen mit Kleister ein (mit einem Pinsel oder den Händen) und drückt nun Stück für Stück das Transparentpapier auf das Glas. Die Ränder gut verschmieren. Wiederholen bis das ganze Glas voll ist. Trocknen lassen-Teelicht rein und am schönen Licht erfreuen!

Fröhliches nachmachen! Und hiermit eine Premiere, ich schicke diesen Beitrag das erste mal zum Creadienstag!

Mit besten Grüßen,

Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.