Dies und das…

Dieses Wochenende war sehr entspannt. Wir haben uns nicht viel vorgenommen und trotzdem viel gemacht. Das Wetter war überwiegend sonnig.  Am Samstag haben wir im Hinterhof rumgewurschelt. Wir haben Unkraut entfernt und ein paar Pflanzen nach draussen verpflanzt ( Tomate, Paprika, Kürbis). Am späten Nachmittag haben wir die Grillsaison eingeläutet. Ich mag ja vor allem gerne das ganze drum herum beim Grillen, so gab es zum Beispiel einen Quark-Bananen-Curry-Dip und Gemüsepäckchen mit Tomate, Zuccini & Feta.

Im Sommer möchten wir nach Schweden fahren und grübeln & basteln noch an der Route herum und lesen immer wieder in Reiseführern und im Internet.Jegliche Tips zum Reisen mit Kindern in Südschweden sind willkommen!

Heute Vormittag haben wir uns auf den Weg zu einem Spielplatz, den wir noch nicht kannten gemacht. Der Spielplatz liegt in der Nähe vom Leipziger Wildpark und ist sowohl für kleinere als auch größere Kinder super geeignet. Es gibt eine Seilbahn, ein großes Klettergerüst mit Rutsche, eine Sandkiste, Wippe usw. Es war schön mal auf einen „neuen“ Spielplatz zu gehen.

Auf dem Rückweg haben wir noch einige Dolden Holunder gepflückt um daraus Sirup zu machen. Zuhause haben wir dann festgestellt, das wir gar nicht genügend Zucker da haben…:(

IMG_0308

Am Nachmittag waren wir noch auf dem Kinderfest am Lindenauer Markt. Der Buchkinderverein war auch vertreten und so hatten wir die Gelegenheit das zu tun, was sonst meine Tochter in der Druckwerkstatt ihres Kindergartens machen kann. Wir haben ein Bild in eine Linolplatte geritzt, die Platte mit Farbe bemalt und das ganze dann auf Papier gedruckt. Sehr spannend…

Und jetzt vielleicht noch den Tatort in der Mediathek und ab ins Bett!

Mit besten Grüßen,

Nadine

Unser Pfingstwochenende in Bildern

Wir hatten ein sehr schönes Pfingstwochenende! Vergangenen Samstag bis Montag waren wir in Schmilka an der Elbe, nahe der tschechischen Grenze.. Das Wetter war zum Wandern perfekt, nur am Mo hatte es mal kurz geregnet. Es war schön unsere Freunde aus Freiburg mal wieder zu sehen.Und wir haben sogar von einer Imkerin etwas über Bienen und dem Herstellungsprozess von Honig gelernt. Die Mausezahntöchter haben sich getraut eine Drohne über ihre Hand laufen zu laufen. Nun einfach unser Wochenende in Bildern:

IMG_0061

IMG_0066

IMG_0080

IMG_0223

IMG_0097

IMG_0107

IMG_0110

IMG_0174

IMG_0178

IMG_0191

IMG_0205

IMG_0218

IMG_0219

IMG_0194

Mit besten Grüßen,

Nadine

Löwenzahn/Pusteblumenbilder

Neulich haben wir Löwenzahn & Pusteblumenbilder gemacht. Als Einstieg kann man den Kindern wunderbar ein paar Fragen dazu stellen,ich habe z.B gefragt wie Löwenzahn aussieht und wo er wächst.

IMG_9809

IMG_9965

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Bilder haben wir bunten Tonkarton, weiße, gelbe & grüne Farbe, eine Spülbürste und einen Pinsel gebraucht.Dann braucht man noch kleine Behälter für die Farbe. Gut geeignet sind z.B leere Mascarpone Becher, da man die sie wieder verschliessen kann und die Farbe so nicht austrocknet. Dann kann es ja losgehen, man füllt etwas Farbe in die Becher und tunkt die Spülbüste erst in die Farbe und dann auf das Papier. Je nach Lust und Laune „druckt“ man nun gelbe oder weiße Blumen.

IMG_9928 IMG_9930

IMG_9972 IMG_9810

Nach dem „Drucken“ noch mit einem Pinsel und grüner Farbe die Stengel malen. Nun müssen die fertigen Bilder nur noch trocknen und können bewundert werden 🙂

IMG_0246 IMG_0247 IMG_0248

Und weil heute Dienstag ist, schicke ich diesen post gleich zum CREADIENSTAG!

Viel Spaß beim nachmachen!

Mit besten Grüßen,

Nadine

Heute so: Kleiner Spaziergang zu den „Hexen“

Jedes Jahr an Pfingsten findet in Leipzig das „Wave-Gotik-Treffen“ statt. Aus vielen Ecken Europas strömen die Teilnehmer nach Leipzig. Es ist wirklich sehr imposant, in der ganzen Stadt trifft man auf schwarz gekleidete Gestalten, die scheinbar mit ihren Gewändern und Schirmchen durch den Park zu schweben scheinen. Letztes Jahr war meine große Tochter so fasziniert, dass wir uns heute wieder auf die Suche nach Ihnen gemacht haben. Zum Auftakt der Veranstaltung gab es heute das “ Viktorianische Picknick“, im Clara Zetkin Park. Meine Tochter nennt die Damen mit den wallenden Kleidern “ Hexen“. Am Nachmittag bin ich mit der kleinen und der großen Tochter durch den Park zum Picknick geradelt. Wir sind einfach umhergelaufen,haben die Kostüme bestaunt und das bunte, äh schwarze Treiben beobachtet. Die kleine Tochter war etwas besorgt, ob die „Hexen“ auch beissen können 🙂

IMG_9998 IMG_0001IMG_9996 IMG_9994IMG_9977 IMG_9991

Mit besten Grüßen,

Nadine

Ein Patchworkkissen zum RUMS #21/15

Tja, und noch einmal etwas genähtes… Im Juni mache ich bei einem Straßenfest mit, dafür nähe ich zurzeit ein paar Sachen. Aus diesen schönen Free Spirit Stoffen habe ich ein Patchworkkissen mit Hotelverschluß genäht. Eigentlich wollte ich es ja zum Verkauf anbieten…eigentlich! Uneigentlich passt es nämlich sehr gut auf unser Sofa und bleibt nun doch bei mir 🙂

Deshalb, ab zum Rums damit!

IMG_9926

Mit besten Grüßen,

Nadine

Ps: Und jetzt noch schauen, was die anderen so gewerkelt haben…

 

356-Tage Quilt # 6 & #7

Hui, ich merke das ich gerade vorwiegend nur genähtes auf dem Blog zeige..

Hier mal wieder ein Update bei meinem 356-Tage Quilt… Es wird immer schwieriger die Decke zu fotografieren. Ich gebe zu, der aktuelle Stand ist, dass ich schon mehr Quadrate aneinander genäht habe, als eigentlich aktuell dran wären… Ich war so im “ flow“ das ich gar nicht aufhören mochte. Ich habe mal gezählt, ich habe insgesamt 306 Quadrate zusammengefügt, aufgeteilt auf 18 Reihen.. Es fühlt sich immer mehr nach einer Decke an und so langsam mache ich mir Gedanken aus welchem Stoff die Rückseite werden soll..

Und nun lasse ich mal die Bilder sprechen:

IMG_9951

IMG_9954

IMG_9956

Mit besten Grüßen,

Nadine

Für unseren Kleiderschrank ( genähte Sommersachen)

Hier ein paar Sachen, die ich in letzter Zeit genäht habe…

Als es noch etwas kälter war, habe ich noch diese gedoppelte Jacke in Gr, 92 genäht. Außen aus einem warmen Fleece Stoff, innen ist sie mit einem Jersey Stoff gefüttert. Dank der Anleitung von Klimperklein ging es ganz leicht, lediglich das Annähen der Ärmelbündchen hat mich bei der gedoppelten Jacke etwas grübeln lassen..

IMG_9721 IMG_9839

Danach habe ich endlich mal wieder etwas appliziert: Das kleine Mädchen bekam noch ein Raglanshirt (Jonte) mit appliziertem Apfel.. Das Shirt habe ich schon in Gr. 98/ 104 zugeschnitten. Es ist noch etwas lang, ansonsten kann sie es schon ganz gut tragen…

Nachdem ich neulich im Kaufhaus im Angebot ein paar schöne Free Spirit Stoffe mitgenommen habe, sollte daraus neue Sommersachen entstehen..

Hier 2 neue Frida Kleider in Gr. 92 & Gr. 110

IMG_9868 IMG_9899

Der orangene Stoff ist aus der Free Spirit Kollektion, grün & blau vom Stoffmarkt…

Für das große Kind gab es noch ein Lieblingskleidchen in Gr. 110. Das Kleid sitzt aber noch etwas locker und passt vielleicht nächsten Sommer auch noch…

IMG_9741 IMG_9751

Und dann gab es ja noch diesen Rock ( Romy/Patydoo) für mich.. Diese Mal mit einem durchgehenden Rockteil und Reißverschluss in der Seitennaht.

IMG_9905

Mit besten Grüßen,

Nadine

Mein neuer Rock zum RUMS # 20/15

Am heutigen Vatertag sind wir zum Wildpark gefahren. Wir waren bis zum Nachmittag unterwegs, dann sind wir vor den gröhlenden Männerhorden, die mit gut gefüllten Bollerwagen durch die Gegend gezogen sind, nach Hause geflüchtet…:)

Zuhause hat der Mann mit den Kindern gespielt,während ich meinen neuen Sommerrock fertig genäht habe. Mal wieder eine bewährte Romy, dieses Mal mit durchgehendem Rockteil und seitlichem Reißverschluss. Und weil heute Donnerstag ist, schicke ich endlich mal wieder einen Beitrag zu RUMS.

IMG_9901 IMG_9905

Schnittmuster : Romy von Pattydoo,Stoff: Free Spirit

Mit besten Grüßen,

Nadine

Das kleine Mädchen erzählt…

Während die große Tochter viele Fragen hat, erzählt auch das kleine Mädchen immer mehr..

Hier möchte ich ein paar Sachen zum Erinnern festhalten.

Das Mädchen ( 2 Jahre, 3 Monate) sagt:

  • Lödmann! ( Blödmann)
  • Pupswine ( Pupsmaschine)
  • Mag i nicht Mama! ( Mag ich nicht…)
  • Will i nicht Mama! ( Will ich nicht…)
  • 5,6,7,8,9,10,11,komme!
  • Ich nicht Lödmann, Mama!
  • Teine pielen ( Lego spielen)
  • Ich warte dir!
  • Waffa (Wasser)
  • Dankefön!
  • Nusscreme haben lieba lieba Mama?
  • Aufleber gan machen ( Aufkleber dran machen)
  • Ich Fros Hals! ( Ich hab einen Frosch im Hals!)
  • Oh sade Leid auszin ( Oh schade, ich muss das Kleid ausziehen..)
  • Nein, ich nich Lödmann! ( Nein, ich bin kein Blödmann…)

Mit besten Grüßen,

Nadine