Kreativ im Herbst

Neulich habe ich mir einen Herbstkranz gebunden, Floristin werde ich in diesem Leben ganz sicher nicht mehr -Spaß gemacht hat es mir trotzdem sehr…Die Mausezahntöchter malen und basteln am liebsten frei vor sich hin,ich staune was die große Tochter bildnerisch schon alles darstellen kann.

Ich selber stöbere und sammle gerne in kreativen Ideen, heute zeige ich euch ein paar Ideen, die mir sehr gut gefallen..

Los geht´s:

  • Eine sehr schöne und schnell gemachte Herbstgirlande findet ihr hier bei Titatoni.
  • Immer wieder schön finde ich getrocknete und laminierte Blätter. Man kann sie auch einfach mit Kleister an das Fenster kleben und im nächsten Jahr wieder benutzen.
  • Ein Blatt im Bilderrahmen, so einfach und schön.
  • Ich wollte schon immer mal Kerzen in Nußschalen selber machen, hier seht ihr die schönen Eichelkerzenkäppchen von Frau Liebe.
  • Hier gibt es eine Anleitung für ein Herbstblatt-Mobile.
  • Und hier könnt ihr in einem Video sehen, wie man Textilien, wie z.B einen Stoffbeutel mit Farben bedrucken kann.

Einen schönen Sonntag,

Nadine

Neue Puschen Gr.18/19

Zwischen dem Arbeiten in der Mutter-Kind WG und den Nachmittagen, die ich mit den Mädchen möglichst viel draußen verbringe,geht es langsam auch mit dem Nähen weiter…Hier seht ihr ein paar neue Lederpuschen in Gr. 18/19.

IMG_1848

IMG_1857

Weitere sollen folgen, im November stehen 2 Märkte in meinem Kalender…

Mit besten Herbstgrüßen,

Nadine

Hallo Oktober!

IMG_1835 2

Mit etwas Verspätung begrüßen wir nun meinen Lieblings-Monat: Den Oktober! Der Monat fing aufgrund von Krankheit bei Groß und Klein,sowie viel Arbeit und der Frage,wer betreut wann das kranke Kind, turbulant an..Also der ganz normale Familienwahnsinn,wenn man versucht Arbeit und Familie unter einen Hut zu kriegen..:)

Was so los ist:

  • das große Mädchen fährt täglich mit dem Fahrrad zum Kindergarten und zurück. Wir planen also etwas mehr Zeit ein- außerdem wird an JEDEM Kastanienbaum angehalten und die Kastanienberge zuhause werden immer größer…
  • Weil ich mit unserer Kinderärztin so unzufrieden bin, waren wir diese Woche bei einem neuen Arzt. Er ist sehr nett, geht gut mit Kindern um und die Praxis und die Organisation drum herum gefällt mir viel besser..Leider saßen wir auch hier 3 Stunden im Wartezimmer.Das kleine Mädchen war sehr geduldig,wollte aber nach 2,5 Std einfach nur noch nach Hause…
  • Morgen ist Herbstfest im Kindergarten.Heute Nachmittag haben die Mädchen und ich ein paar Vorbereitungen dafür getroffen: Wir haben einen Kuchen gebacken, Knete selber gemacht und Transparentpapier in kleine Stücke gerissen, da ich morgen mit den Kindern Windlichter basteln möchte…Leider fehlt noch mehr Papier, das wir morgen noch einkaufen wollen..

Im Oktober freue ich mich noch auf:

  • Meinen Geburtstag
  • Einen Kinobesuch
  • Gemütliche Bastel- und Werkstunden mit meinen Mausezahntöchtern
  • Viele Arbeitsstunde in der Mutter-Kind-WG
  • Viele Stunden an der Nähmaschine
  • Hoffentlich viele sonnige Hebsttage
  • stundenlanges Herumstromern in der Natur und Fahrradausflüge
  • das Ausprobieren von neuen Rezepten…..

Mit besten Grüßen,

Nadine