Wochenende in Bildern 31.3/1.4.18

Der Start in dieses lange Wochenende war super. Am Donnerstag waren wir mit dem Kindergarten den ganzen Tag im Wald. Die Kinder suchten dort ihre Osternester und wir kochten Suppe über dem Feuer..

Zuhause drehte sich alles um Ostern…Eier Färben,Osterbücher lesen etc…

Am Freitag haben wir noch eine eine Kollegin von mir im Krankenhaus besucht.Hiervon gibt es aber kein Foto.Den Mädchen war es nicht ganz geheuer und ich bin auch froh bis auf eine Mandeloperation als Kind und den Kurzaufenthalten zur Geburten der Mädchen, nicht viel mit Krankenhäusern zu tun zu haben.

Am Freitag reiste unser Besuch aus München an… Eine ehemalige Kindergartenfreundin vom großen Mausezahnmädchen…Die Mädchen verstanden sich sofort wieder super…

Wir sahen sie nur noch von weiten, denn sie flitzten durch den Park….

Ganz viel Bärlauch haben wir gesammelt, und später zu Bärlauchbutter verarbeitet…

Die Zeit mit unserem Besuch verflog nur so…Es wurde gespielt, gespielt und gespielt.. Am Samstag sind sie dann auch schon nach Dresden weiter gefahren…Wie im letzten Jahr haben wir Hefekränze gemacht und einen Hefezopf. Nach der Action der letzten Tage war es ein wenig merkwürdig dieses Jahr Ostern alleine zu feiern.

Heute morgen um 8.00 Uhr waren quasi alle Osteier und alle Kleinigkeiten gefunden..Danach haben wir dann ausgiebig gefrühstückt. Das kleine Mädchen ist immer wieder los geflitzt um noch hier und da zu suchen…Nach dem Frühstück verschwanden die beiden erstmal im Zimmer zum spielen.

Da hab ich die schon fast eingestaubte Nähmaschine mal wieder in Betrieb genommen und ein Shirt mit Herzchen genäht..

Nachdem die Mädchen heute gar nicht raus wollten, hab ich es doch noch geschafft sie vor die Tür zu kriegen. Ich zum Joggen im Park, die beiden mit dem Fahrrad…

2 Kinder auf dem Fahrrad sind die beste Motivation,um nicht an der ersten Ecke aufzugeben..:)

Abendgruß,

Nadine

Ps: mehr Bilder vom Wochenende auf geborgenwachsen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.