Auszeit an der Ostsee

Neulich so…Ganz schleichend hat sich bei mir die totale Erschöpfung manifestiert…Erst ging es privat rund, dann der Stress auf der Arbeit weiter.Vor Weihnachten war ich kaputt, danach noch viel mehr. Die Vertragsverlängerung unklar, Personalnotstand sowieso. Nach Ostern hab ich relativ spontan ein paar Tage frei bekommen. Die Sehnsucht nach Wegfahren und mal rauskommen war groß, da haben wir unsere Rucksäcke gepackt und sind kurzentschlossen an die Ostsee gefahren. Zunächst lag Schnee…  (Winterschuhe hatten wir nicht dabei..) Dan gab es viel Sonnenschein..Wir sind gewandert, haben die Füße ins Meer gehalten, Muscheln gesammelt, gelesen und es uns einfach mal ein paar Tage gut gehen lassen…!

Mit besten Grüßen,

Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.