Fragen an mich selbst #20

1000 Fragen an mich selbst #20

Heute mal wieder die Fragen an mich selbst, kurz und knapp beantwortet, mehr davon wie immer bei Johanna.

381: Wen hast du zu Unrecht kritisiert?

Ich weiss nicht, wenn ich kritisiere hat das ja für mich Gründe…

382: Machst du manchmal Späße, die du von anderen abgeschaut hast?

Nein, ich bin nicht so der Spaßvogel.

383: Bestellt du im Restaurant immer das Gleiche?

Ich habe tatsächlich dieTendenz Gerichte dir mir gut schmecken immer wieder zu bestellen.In letzter Zeit bin ich aber doch ein wenig experimentierfreudiger geworden.

384: Gibt es etwas, das du insgeheim anstrebst?

Entspannter durch den Alltag zu gehen, meinen Freundeskreis zu vergrößern, mich besser durchsetzten zu können. Eine Eigentumswohnung fänd ich gut, mit Holzparkett, Stuck, Balkon und Kamin…( Träumen darf man ja wohl…)

385: Wie würdest du deine Zeit verbringen, wenn du alles tun dürftest, was du willst?

Reisen und neue Dinge lernen.

386: Was begeistert dich immer wieder?

Wie schnell Kinder lernen und wie reflektiert meine große Tochter spricht.

387: Welche Sachen kannst du genießen?

Zeit für mich, den Kaffee am Morgen, ein gutes Buch, eine Fahrradtour, Gartenarbeit,Yoga, Sonnenlicht und Meeresrauschen, schöne Fotos, ein gemütliches Kaminfeuer, ein kühles Bier an lauen Sommerabenden…hier fällt mir sehr sehr viel ein..

388: Findest du es schön, etwas Neues zu tun?

Vorausgesetzt ich freu mich drauf und es ist kein Zwang-na klar!

389: Stellst du lieber Fragen oder erzählst du lieber?

Ich beantworte lieber Fragen..

390: Was war dein letzter kreativer Gedankenblitz?

Ach, mir fallen oft ganz gute Themen für den Blog ein, leider bleibt für die Umsetzung dann aber kaum Zeit weil das echte Leben ruft…

391: Bei welchem Song drehst du im Auto das Radio lauter?

Ich stehe gerade auf diesen energievollen Song.

392: Wann hast du zuletzt enorm viel Spaß gehabt?

393: Ist dein Partner auch dein bester Freund oder deine beste Freundin?

Hm.

394: Welchen Akzent findest du charmant?

Den französischen Akzent finde ich schon gut!

395: In welchen Momenten des Lebens scheint die Zeit wie im Flug zu vergehen?

Wenn man auf die Entwicklung der eigenen Kinder guckt scheint das Leben nur so vorbei zu fliegen.

396: Wann hast du zuletzt deine Frisur geändert?

Schon lange her. Die letzten Male hab ich immer nur die trockenen Spitzen abschneiden lassen.

397: Ist an der Redensart „Aus den Augen, aus dem Sinn“ etwas dran?

Ja doch. Rechnungen und so liegen dann gern mal rum, bis sie mir wieder ins Auge fallen…

398: Wie nimmst du Tempo aus deinem Alltag?

Manchmal hilft nur mit den Kindern ins Bett zu gehen,Yoga, lesen, gesund essen…

399: Machst du jeden Tag etwas Neues?

Jeden Tag? Nein

400: Bei welchen Gelegenheiten stellst du dich taub

Machtgehabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.