1000 Fragen an dich selbst #26 & 27

1000 Fragen an dich selbst #26

501: Lässt du dich gern überraschen, wenn du essen gehst?

Mal so, mal so…Ich mag auch bewährtes..

502: Was war die beste Entscheidung deiner beruflichen Laufbahn?

Hm, eine private Schule in Spanien wieder zu verlassen.Ich habe das “Freisspiel” wie es in deutschen Kindergärten stattfindet sehr zu schätzen gelernt.

503: Wie heißt deine Lieblingsblume?

Ranunkel

504: Glaubst du, dass man dich hypnotisieren kann?

Glaub schon das es geht. Finde ich spannend wie beängstigend.

505: Was musst du endlich wegwerfen?

Noch mehr alte Papiere..

506: Welche Stadt im Ausland würdest du gern besuchen?

Da gibt es sehr viele. Helsinki und Riga. Gerne nochmal Stockholm, Lissabon und Porto.

507: Trägst du häufig Lippenstift?

Nein

508: Wie trinkst du deinen Kaffee am liebsten?

Mit viel Milch oder bei der Hitze einen Eiskaffee.

509: Gehst du gelegentlich auf einem Friedhof spazieren?

Ja. Selten aber ich mag alte Friedhöfe.

510: Wie viel gibst du maximal für eine gute Flasche Wein aus?

Öh, nicht so viel. Zuletzt einen Wein aus dem Gebiet der Saale/Unstrut für 5,50 Euro. Den fande ich lecker.

511: Wie würdest du deinen Kleidungsstil beschreiben?

Bequem, praktisch, farbenfroh.

512: Was ist wahr geworden, wovon du als Teenager geträumt hast?

Oh keine Ahnung welche großen Träume ich so hatte…

513: In welchem Meer bist du zuletzt geschwommen?

In der Ostsee

514: Kochst du oft Fertiggerichte?

Nein

515: Wo fühlst du dich geborgen?

Zuhause

516: Was ist dein Schönheitsgeheimnis?

Haha. Ausreichend Schlaf tut der Schönheit ganz sicher gut 🙂

517: Bist du manchmal streng mit dir?

Eher nicht.

518: Welche Geschichte wird schon seit Jahren immer wieder in deiner Familie erzählt?

Ich denke die Geschichte wie meine Oma aus der Ukraine nach Deutschland gekommen ist und an die Feste mit all dem leckeren Essen wird man sicher noch lange erzählen.

I519: Wann bist du zuletzt den ganzen Tag an der frischen Luft gewesen?

Gestern, da haben wir einen Ausflug mit dem Fahrrad an der Luppe entlang gemacht.

520: Wie oft schreibst du noch mit der Hand?

Ich schreibe oft Termine, Einkaufslisten und ähnliches mit der Hand. Ich mag es einen “Offline” Kalender zu führen.

#27

521: Welcher Dokumentarfilm hat dich beeindruckt?

Ich mag die 37 Grad Reportagen im ZDF. Besonders gefallen mir Reportagen übers Reisen übers Wohnen oder Reisen. Hier zum Beispiel “Mein Haus zieht mit” oder 2 Bayern und 40.000 Bienen”. Beeindruckend fande ich auch den Film “Weit.Ein Weg um die Welt”.

522: Machst du in der Regel, was du willst?

Nein.Ich würde behaupten der Alltag mit Arbeit, Schule,Kindergarten und Regelungen mit den Kindern dominieren mein Handeln. Trotzdem versuche ich natürlich in freien Zeiten oder innerhalb der Rahmenstrukturen den Alltag nach meinem Wunsch zu gestalten.

523: Wie weit hast du deine Vergangenheit hinter dir gelassen?

Nicht sehr weit.

524: Was solltest du eigentlich nicht mehr tun?

Unverschämtheiten all zu nahe an mich ran lassen.

525: Magst du klassische Musik?

Nicht so sehr. Im Konzert kann ich mir klassische Musik besser anhören als zuhause.

526: Wie aufgeräumt ist es in deinem Kopf?

Jetzt gut aufgeräumt.

527: Welches Gedicht magst du sehr?

ich habs nicht so sehr mit Gedichten. Mir fällt gerade keins ein.

528: Bist du ein guter Verlierer?

Ja.

529: Wer sollte dich spielen, wenn man dein Leben verfilmen würde?

Ach nö. ich bin keine Rampensau und das soll auch keiner für mich übernehmen..

530: Wie viel Zeit brauchst du, um dich für einen festlichen Anlass zu stylen?

Da ich mich nie besonders style würde ich mit 20 min wohl hinkommen…

531: Wer hat für dich Vorbildfunktion?

Leute die sich für andere Einsetzten, die ihr Herzblut einsetzten ohne selbst im Vordergrund stehen zu wollen.
532: Würdest du etwas stehlen, wenn du nicht dafür bestraft würdest?

Nein.

533: Hättest du gern eine andere Haarfarbe?

Nein, wenn man unzufrieden ist gibt es ja ne menge Möglichkeiten…

535: Wo isst du zuhause am liebsten?

Im Wohnzimmer. Wenn es schnell gehen soll essen wir in der Küche, wenn wir Zeit haben im Wohnzimmer , gerne auch mal als Picknick mit einer Decke auf dem Boden.

536: Wenn alles möglich wäre: Welches Tier hättest du gern als Haustier?

Ich habs nicht so mit Haustieren, inzwischen fände ich aber eine Schildkröte ganz interessant…

537: Auf welche Frage wusstest du in letzter Zeit keine Antwort?

Ich glaube über weitreichende Zukunftsfragen mag ich mir nicht so gerne Gedanken machen und lebe gerade im Hier und Jetzt.

538: Was ist in deinen Augen die großartigste Erfindung?

Waschmaschine und Geschirrspüler.

539: Wenn du emigrieren müsstest: In welches Land würdest du auswandern?

Portugal oder Schweden vielleicht.

540: Nach welchen Kriterien suchst du Filme aus?

Die Handlung muss mich wirklich interessieren..

Viele andere Antworten gibt es wie immer bei Johanna.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.