Fragen an mich selbst #31

1000 Fragen an dich selbst #31

Mal mehr, mal weniger interessant, hier kommen wieder ein paar Fragen auf wie ich finde nicht ganz so interessante Fragen…

601: Worauf achtest du bei jemandem, dem du zum ersten Mal begegnest?

Offenheit, Lächeln

602: In welcher Hinsicht könntest du etwas aktiver sein?

Öfters Joggen, mehr Yoga, mehr Nähprojekte umsetzten.

603: Spielst du in deinem Leben die Hauptrolle?

Nein

604: Welcher Lehrer hat einen positiven Einfluss auf dich gehabt?

Mein ersten Grundschullehrer. Der war mit Herz und Seele bei der Sache..

605: Was würdest du am meisten vermissen, wenn du taub wärst?

Musik & Meeresrauschen

606: Über welche Nachricht warst du in letzter Zeit erstaunt?

Da gab es nichts was mich verwundert hätte.

607: Wärst du gern wieder Kind?

Manchmal ja

608: Was kannst du stundenlang tun, ohne dass dir langweilig wird?

Lesen, lesen und lesen…

609: Wann warst du zur richtigen Zeit am richtigen Ort?

Gute Frage..

610:Denkst du oft darüber nach, wie Dinge hergestellt werden?

Manchmal hab ich so Momente , häufig frage ich mich auch wie welche exotische Pflanze/Oste/ Gemüse oder so wächst..

611: Welche kleinen Erfolge konntest du zuletzt verbuchen?

Ich freue mich immer wieder wenn ich es schaffe größere und kleine Projekte umzusetzen…

612: Wirst du meistens jünger oder älter geschätzt?

Ich werde jünger geschätzt

613: Wann hast du zuletzt Sand unter den Zehen gespürt?

Am 5.August am Hamburger Elbstrand. Meine Schwester und Kinder neben mir, ein Fischbrötchen in der Hand, Blick auf die Hafenkräne und Sand unter meinen Zähen.Herrlich!

614: Welchen Beruf haben sich deine Eltern für sich vorgestellt?

Das weiss ich nicht

615: Welches Gerät von früher fehlt dir?

Keins. Obwohl mal wieder ” Super Mario Land” am Gameboy zu spielen wäre schon irgendwie lustig..

616: In welcher Hinsicht denkst oder handelst du immer noch wie ein Kind?

Kann ich gerade nicht sagen.

617: Heilt die Zeit alle Wunden?

Nein-nicht alle, aber einige verblassen kommen aber sicher immer wieder hoch..

618: Bist du romantisch?

Jein. Ich bin nicht so der Typ für Kitsch und rote Rosen, weißes Brautkleid etc..Aber ein Abendbrot am Strand oder eine geschenkte Blume finde ich schon schön…

619: Was würdest du einem jüngeren Ich mit auf den Weg geben?

Zuversicht und mehr Selbstbewusstsein.

620: Was machst du mit Souvenirs, die du bekommen hast?

Bekomme ich selten.Wenn dann behalte ich sie meistens eine Weile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.