DIY: Streichholzschachteln aufgehübscht

Schon länger hatte ich die Idee Streichholzschachlteln mit hübschen Papieren zu bekleben…

Sie eignen sich super zur Aufbewahrung von kleinen Sachen wie Büroklammern,Stecknadeln usw.. und man kann sie als hübsche Geschenkverpackungen nehmen, z.B für Ohrringe, Blumensamen und vieles mehr…

Hier eine kleine Anleitung:

Ihr braucht:

  • Streichholzschachteln
  • hübsche Papiere (z.B Origami Papiere)
  • Schere
  • Klebestift
  • Bleistift
  • Material zum Befüllen nach Lust und Laune (Büroklammern,Blumensamen,Ohrringe,Stecknadeln, Knöpfe..)
  1. Ihr legt die Schachtel an den Rand von dem hübschen Papier,nehmt Maß von der Größe und zeichnet die Linien auf die Rückseite von dem schönen Papier auf.Dann an der Linie entlang ausschneiden.
  2. Danach erst eine Seite mit Kleber einschmieren,das Papier drauf legen und schön glatt schmieren.So klebt ihr Seite für Seite fest. Falls das Papier an einer Seite etwas überlappt, könnt ihr es nun noch ein Stück abschneiden.
  3. Nun müsst ihr den Kleber nur gut trocknen lassen und ihr könnt eure hübschen Schachtel befüllen!

Viel Spaß beim nachmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.