Lockdown- schon wieder!

Ganz ungläubig schauten meine Kinder mich an als ich ihnen sagte das kommenden Montag die Schulen und andere Einrichtungen wieder schließen…Es war eine Mischung aus “oh nein” und auch schönen Erinnerungen an den Lockdown im Frühling. Der Unterschied: Im Frühling war es hell und warm, wir haben sehr viel Zeit draußen verbracht…Nun ist es früh dunkel und es fällt mir gerade schwer die Energien oben zu halten…Meistens mache ich das beste aus Situationen, im Moment finde ich es aber auch schwierig das so wenig geplant werden kann oder geplante Sachen über Bord geworfen werden müssen.. Ich kann auch nur schwer ertragen wenn es bei immer volleren Krankenhäusern immer noch Leute gibt, die meinen Corona sei nicht so schlimm….

  • Wir machen es uns zuhause gemütlich…Wir zünden Kerzen an, lesen und schauen auch mal einen Film. Aktuell haben wir gerade den ganz wunderbaren Familienfilm “Magic Silver” gesehen…
  • Wir versuchen auch bei trübem Wetter rauszugehen. An der frischen Luft zu sein tut einfach so gut- auch wenn man keine Lust hatte
  • Obst und Gemüse habe ich ein wenig vernachlässigt. Ich merke immer ganz schnell an einer bestimmen Trägheit wenn es wieder Zeit wird mehr auf gesunde Ernährung zu achten.Zutaten für frische Obst- und Gemüsesäfte stehen gerade ganz oben auf der Einkaufsliste…

Mit besten Grüßen,

Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.