Gehört & gesehen

  • Ich habe gerade Lust auf Filme schauen und wir mögen gerade sehr gerne Hörspiele. Am 24.11 war die ” Funkeln im Dunkeln” Radionacht in der ARD. 5 Stunden geballte Hörspiele.
  • Neulich gesehen und nichts für schwache Nerven ist der Psychothriller “Antichrist” von Lars von Trier.
  • Auf Netflix verfolge ich gerade die Serie ” Die Patchworkfamilie” Es geht um die lustigen und traurigen Querelen zusammengewürfelter und alleinerziehenden Familienmitglieder.
  • Gestern war ich bei der Audio Invasion im Gewandhaus Leipzig. Hier habe ich das erste mal das Gewandhaus Orchester erlebt. Eine faszinierende Veranstaltung in der klassische und moderne Musik vereint wurde. ” Highlights waren dort der Percussionist Martin Grubinger  und den Pianisten Martin Kohlstedt. Eine interessante Veranstaltung, wo ich sicher mal wieder hingehen werde..

Abendgruß,

Nadine

Goldener Herbst im Elbsandsteingebirge

Neulich so: Vor ein paar Wochen haben wir einen Tagesausflug ins Elbsandsteingebirge gemacht. Bei allerschönstem Sonnenschein sind wir von Wehlen zur Bastei gewandert und zurück nach Rathen. Von Leipzig mit dem Zug erreicht man die schöne Region an der Elbe in knapp über 2 Std. Nur die Bussen mit den vielen Touristen sollte man sich wegdenken und haben hier kein Foto verdient 😉

Mit besten Grüßen,

Nadine

Fahrradtour an der Unstrut

Neulich so..

Bei schönstem Sonnenschein haben wir eine Fahrradtour an der Unstrut gemacht.Wir sind mit der Bahn bis Nebra gefahren und z.T an der Unstrut Richtung Freyburg gefahren. Die Strecke ist ca 35 km lang und geht unter anderem an wunderschönen Weinbergen vorbei. Unterwegs kann man in eine Straußenwirtschaft einkehren oder sich in Freyburg mit einem Glas Wein aus der Region belohnen 😉

Wer mehr Infos zur Strecke haben möchte kann hier nachlesen…

Hier ein paar Bilder von der Strecke:

Mt besten Grüßen,

Nadine

Spätsommertage

Wer mich kennt, weiss wie sehr ich den Spätsommer liebe. Ich genieße sehr die sonnigen Tage und die frische Luft am Morgen und Abend. Dieses Gefühl ,das die Tage wo man wieder mehr Zeit bei Kerzenschein und Tee drinnen verbringt,immer näher rücken..Sonntag haben wir nochmal einen Ausflug zu einem unbekannten See bei Leipzig gemacht und Waldluft geschnuppert, Birnen gepflückt und die Füße ins Wasser gehalten.. Schön war´s!

    

Mit besten Grüßen,

Nadine

 

Rückblick Mai

Der Mai hatte viele Sonnenstunden im Gepäck, die wir versucht haben zu nutzen. Was war so los diesen Monat? Das große Mädchen ging auf Vorschulfahrt nach Köln!. Währenddessen kam meine Schwester aus Hamburg angereist und wir verbrachten Zeit auf der Jahresbaumwiese und flechteten Blumenkränze.

  

Die große Tochter hat endlich ein größeres Fahrrad, wir fahren zum baden und Abendbrot an den Cospudenersee. Auf dem Weg blühender Bärlauch und der unverkennbare Duft dazu 🙂

 

Eine Paddeltour auf Leipzigs Gewässern -und eine Fahrradtour an der Saale zur Rudelsburg und nach Naumburg.

       

Spontanes Zelten mit Freunden an der Saale ..Und eine Vorschulfahrt zur Dölitzer Wassermühle mit Ausflug zum Makleeberger See..

   

Mit besten Grüßen,

Nadine

 

Die letzte Woche: Frühlingswaldwoche

In der letzten Woche war es wieder soweit: Eine der beliebtesten Wochen im Kindergartenjahr – die Frühlingswaldwoche hat wieder stattgefunden! Es wurde wieder gewandert, gesägt, gehämmert, geschnitzt, es hab Stockbrot und es wurden Mandalas gelegt… Hier nur ein paar Fotos..

Mit besten Grüßen,

Nadine

Rückblick September

Der September war voller schöner Ereignisse und mit dem Wetter hatten wir ja auch noch mal viel Glück. Anfang September kam ein großer Teil der Hamburger Familie vorbei. Mit meiner Schwester und ihrer Freundin war ich auf dem Boy Konzert im Clara Zetkin Park.

20160902_203212 20160903_171729

Wir feierten noch mal den Geburtstag der großen Tochter nach und machten eine Bootstour auf dem Karl-Heine-Kanal.

20160906_093431 20160906_10522420160906_110201 20160906_11034320160908_105724 20160909_131705

Das Elldus Resort hatte uns eingeladen im Oberwiesenthal im Erzgebirge Urlaub zu machen, um das Resort kennen zu lernen.

20160914_181018 20160914_195859

In Berlin traf ich mich mit einem meiner besten Freund.Torben lebt inzwischen in Australien und war auf Deutschland Tour, um Freunde zu besuchen. Wir hatten 2 schöne spätsommerliche Tage bei Freunden in Berlin und haben uns unter anderem das Treiben auf dem ehemaligem Tempelhofer Flughafens angeschaut und Wein getrunken. In Leipzig wollten wir noch in der Weinregion zelten gehen, da hat uns leider das schlechte Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht..

20160919_164309 20160919_160627

Nach meinem Urlaub konnten wir dann noch die schönen spätsommerlichen Tag in Leipzig genießen…

20160924_122404 20160925_11071620160924_164816 20160925_104855  20160924_183728 20160924_184302

Und dann noch eine Fahrradtour an der Ostsee!Das Wetter spielte mit und ich hatte ein Wiedersehen mit einem Ort meiner Kindheit (Travemünde Privall). Spannend und traurig zu sehen, was sich alles positiv ( Grenzbereich) und negativ (Bebauung,Baustellen, traditionelles Fischrestaurant verschwunden…) verändert hat.

20160928_181949 20160930_163207

Ende September dann noch ein Besuch in Dresden. Ich hatte eine Fortbildung und bin noch durch die Altstadt geschlendert- schließlich kündigt sich der Herbst mit Regenwetter an.

Mit besten Grüßen,

Nadine

 

Unser Wochenende 8/9 Oktober 2016

Ein gemütliches und faules Wochenende liegt hinter uns.

Die Woche war anstrengend und die Lust nach faulenzen war groß. Freitag Abend waren wir noch zum Kürbis-Suppe Essen eingeladen. Ansonsten hatte ich Lust einfach mal nichts zu tun, wobei “nichts” mit 2 Kindern im Haus auch relativ ist.

Neben lästigem wie Haushalt, Post und Einkauf waren wir im Wald spazieren, haben gelesen, gespielt und herbstlich gebastelt und dekoriert.

20161009_105527

20161009_125223

20161008_154641

20161009_132950

20161009_165708

  1. Mit dicker Jacke und Mütze hält uns das Wetter nicht von einem Spaziergang im Wald ab.
  2. Deftiges Mittagessen: Köttbullar, Kartoffeln, Rotkohl.Feldsalat mit Orangen, Speck, Äpfeln & Nüssen.
  3. Waffeln mit Apfelmus und Puderzucker
  4. bunte Windlichter mit buntem Transparentpapier beklebt.
  5. Eichelkäppchenkerzen gemacht.

Hier ein paar einfache Ideen für alle die ein paar kreative, herbstliche Ideen suchen:

  • Kastanienketten: Mit einem Kastanienbohrer Löcher in die Kastanien bohren und auf Kordel/Paketband ziehen. Schön auch mit Perlen oder anderen Materialien dazwischen.
  • Laminierte Blätter als Fensterdekoration: Blätter sammeln, trocknen, pressen. Durch das Laminiergerät jagen, ausschneiden, mit wenig Kleister ans Fenster kleben.
  • bunte Windlichter: Marmeladen oder andere Gläser mit kleinen Stückchen buntes Transparentpapier bekleben. Am besten mit Kleister einstreichen, buntes Papiere darauf glatt streichen. Trocknen lassen, Teelicht rein und bewundern 🙂
  • Schwimmkerzen aus Eichelkäppchen selber machen (siehe oben). Kurzanleitung gibt es hier.

Viel Spaß beim Werkeln,

mit besten Grüßen,

Nadine

Ps: Wer mehr Eindrücke von Wochenenden anderer Familien sehen möchte, schaut auf geborgen wachsen vorbei…