Waldwochen im Sommer

Es liegen wieder 2 Sommerwaldwochen hinter mir. Ich würde euch gerne ein paar Ideen mitgeben, was man alles mit den Kindern tolles im Wald unternehmen kann. Zunächst möchte ich aber schreiben, das manchmal eben doch weniger mehr ist. Langeweile kam eigentlich gar nicht auf. Die Natur bietet genügend Freiraum für eigene Spielideen….

Am Anfang wurden ein paar wichtige Regeln besprochen und bei Bedarf auch mal wiederholt. Ansonsten gab es einen Bollerwagen mit ein paar wichtigen Sachen wie 1.Hilfe- Tasche, Wasser, Sägen, Hämmer & Nägel, Schnitzmesser.

Die meiste Zeit waren die Kinder also mit Spielen und werkeln im Wald beschäftigt.

Ansonsten gab es noch:

  • 2 größere Wanderausflüge
  • Suppe schnippeln und kochen überm Lagerfeuer
  • Ausflug zum Pferdehof
  • Ausflüge zu Spielplätzen in Parks und Waldnähe
  • Stockbrot am Feuer
  • Tippi/ Buden/ Waldsofa bauen
  • Stöcker schnitzen

Hier noch weitere schöne Ideen, die ich gefunden habe:

Einen schönen Artikel über Naturpädagogik findet ihr hier in der Zeitonline.

20160701_103259

20160701_140027

20160701_102502

20160621_112636

Mit besten Grüßen,

Nadine

Sommertage

Mir spuken viele Ideen im Kopf herum, was ich gerne bloggen würde. Nun hat der Tag aber leider nur 24 Stunden und in den letzten Tagen haben wir die kurze Zeit am Nachmittag oft im Hinterhof verbracht. Die Mausezahnmädchen spielen gerade gut und intensiv miteinander. Wir haben ein paar neue Kräuter, Kürbis, Tomate, Paprika, Sonnenblumen, Kapuzinerkresse, Lampionblume und Bohnen in den Garten umgepflanzt. Die Mädchen gießen und naschen die Erdbeeren, malen mit Kreide im Hof und sind gerade die besten Töchter überhaupt :)!

Ein kleiner Rückblick der letzten 2 Wochen..Wir waren im Schwimmbad und am See. Auf der Arbeit haben wir Kindertag gefeiert und waren mit den Vorschulkindern für 2 Nächte „unterwegs“. Wir sind nach Zeitz, ins ehemalige Kloster Posa gefahren und haben dort mit den Kindern in einer alten Scheune übernachtet. Es war eine schöne und entspannte Fahrt. Das Gelände und seine Geschichte, sowie die Umgebung mit Weinberg und Streuobstwiesen finde ich sehr spannend und komme bestimmt auch privat einmal wieder.

Am Wochenende waren wir im Zoo und und hatten auch sonst 2 entspannte Tage. Ich habe mal wieder etwas für die Mädchen genäht, ich habe ein neues Buch angefangen und neue, gute Musik entdeckt,dazu bald mehr 🙂

Heute dann seit langem mal wieder ein Besuch beim Kinderarzt wegen eines möglichen Zeckenstiches, der sich aber als allergische Reaktion auf einen Mückenstich entpuppte….

20160528_163111 20160601_194344

20160601_194600

20160603_081110

20160607_070546 20160605_145030

20160607_162046
20160603_080938

Eine gute Woche,

Nadine

Hallo Juni!

 

20160531_072133

Schwupps, schon wieder ein neuer Monat! Dazu ist heute Kindertag!

In Kindergarten der Mädchen und in „meinem“ Kindergarten wird heute Kindertag gefeiert. Ich habe mal gesammelt,was man da so schönes Veranstalten kann:

  • Verschiedene Spiele, z.B Dosenwerfen, Sackhüpfen, Zielwerfen, Brezeln von der Leine essen,Topfschlagen, Kissenschlacht, Wasserschlacht, Eierlauf…
  • Popcorn machen und essen
  • bunte Obstspieße
  • Pinatas
  • Schnitzeljagt
  • Limonade oder Holundersirup herstellen/trinken
  • Kino/ Fotoschleife
  • Verkleidet in den Kindergarten gehen
  • Mal und Basteltisch
  • Kinderschminken
  • Papierschlagen,Wimpelketten, Luftballons…

Einen schönen Kindertag,

Nadine

Sonniger Start in den November!

Mensch, was ist das für ein tolles Herbstwetter dieser Tage!

Wir nutzen das Wetter und sind wirklich fast nur draussen unterwegs…

IMG_7378

Hallo November!  Auf der Postkarte sieht es schon kalt aus, wir geniessen die warmen Tage…

IMG_7373 IMG_7418

..beim Laufrad fahren                              & verstecken im Tipi…

IMG_7426 IMG_7428

…und Seifenblasen fangen im Park!

Einen guten Start in die neue Woche!

Mit besten Grüßen,

Nadine

 

Verregneter Herbstbeginn ( Unser Wochenende)

Am Samstag waren wir auf dem Flohmarkt und haben ein paar Schätze nach Hause getragen…Eine neue, gebrauchte Hose für die große Tochter, Rechenschieber,Orangen,Zitronen und Erdbeeren für den Kaufmannsladen und ein paar neue Teile für unser Geomag Spiel… Alles wurde zuhause sofort begeistert bespielt… Ich freu mich immer sehr über tolle Fundstücke!
Am Nachmittag kamen dann noch liebe Freunde mit deren Töchtern zu Besuch und wir haben im Hof Cheesburger mit Ananas und Schinken gegrillt. Leider hat es irgendwann angefangen zu regnen und wir sind nach drinnen geflüchtet. Es gab dann noch  Apfelmus-Tiramisu, hab das Rezept neulich entdeckt und es ist wirklich sehr lecker und schnell zubereitet. Die Kinder haben bis in die Puppen gespielt und sind dann hundemüde ins Bett gesunken.
Am Sonntag haben wir einen Ausflug mit dem Fahrrad gemacht und sind leider ziemlich nass geworden. Wir sind dann schnell wieder nach Hause, haben Waffeln und heißen Kakao gemacht, Obstgarten gespielt und per Skype mit der Familie in Mexiko gesprochen.
Außerdem habe ich noch das Buch Die „Die Uhr und die Zeit“ ersteigert. Das große Mausezahnmädchen ist neben Zahlen auch sehr an der Uhr interessiert.
Am Abend hat das kleine Mausezahnkind Fieber bekommen und ist früh eingeschlafen…
Nun wollte ich noch Fotos hinzufügen, aber leider sind die Bilder nicht richtig übertragen worden 🙁
Euch allen eine gute Woche & eine schöne Herbstzeit!
Mit besten Grüßen,
Nadine

Hallo September! ( Kreatives für den Herbst)

Hab ich schon mal erwähnt das ich den Herbst so liebe? 🙂

IMG_6083

Ich mag diese ersten Herbstvorboten, die ersten Blätter am Boden,Lust auf Tee trinken, Bücher lesen etc…Nachdem ich letzte Woche schon eine ordentliche Erkältung mit mir rumschleppte,eine Strickjacke gekauft und meine dicken Wollsocken rausgekramt , sowie wieder meine geliebte Kürbissuppe gekocht habe, erkläre ich „meine“ persönliche Herbstzeit für begonnen:)

Passend dazu habe ich hier ein paar schöne Ideen für die Herbstzeit:

  • Wunderschön finde ich dieses herbstlichen Papierketten. Vielleicht wäre das auch etwas für eure Fenster?
  • Leckeren Federweißer habe ich dieses Jahr schon getrunken, dazu fehlt nur noch ein herzhafter Zwiebelkuchen.
  • Die ersten Kastanien habe ich bereits gesehen, hier gibt es eine Anleitung wie man Tiere aus Kastanien basteln kann. Besonders gut gefallen mir Igel, Spinne & Schlange.
  • Eure Kinder können schon schreiben? Vielleicht gefällt euch eins von diesen tollen Briefpapieren?
  • Oder vielleicht lieber herbstliche Mandalas ?
  • Toll zum aufpeppen von langweiligen Shirts sind diese Bügelapplikationen.
  • Ihr kommt von einem frischen Herbstspaziergang zurück? Wie wärs mit einem heißen Kakao mit Honig & Zimt?

Euch eine gute Woche!

Mit besten Grüßen,

Nadine

Mausezahn testet die Wummelkiste

Neulich haben wir eine Anfrage bekommen, ob wir die Wummelkiste testen möchten. Na klar, das machen wir gerne. Die Wummelkiste ist eine Spiel- und Bastelkiste für Kinder von 3-8 Jahren, die man sich monatlich schicken lassen kann. Zu einem bestimmten Thema befinden sich unterschiedliche Spiel- und Bastelsachen in der Kiste. Alle benötigten Materialien werden mitgeliefert. Unser Thema heißt “ Dschungelfieber“. Es werden 4 unterschiedliche Bastelangebote rund um das Thema Dschungel angeboten: 1. Dschungelsuche 2. Kletteraffenspiel 3. Chamäleon und 4. Dschungelbox.

IMG_3996 IMG_3998

Unser großes Mausekind ( 3, 5 J.) hat sich mit großer Begeisterung auf die Kiste gestürzt. Da sie ja mit 3,5 J an der unteren Altersempfehlung steht,brauchte sie bei einigen Sachen noch Hilfe, bzw. wir haben Sachen vereinfacht oder weggelassen.

Wie war das so bei uns ? Hier ein paar Erfahrungungen zu den einzelnen Spiel/ Bastelangeboten:

1. Dschungelsuche:Auf einem Dschungelbild sollten verschiedene Tiere gefunden werden. Alle Tiere wurden schnell gefunden und das Mausekind hatte viel Spaß.

IMG_4007 IMG_4006

2. Das Kletteraffenspiel: Bei diesem Spiel brauchte sie am meisten Unterstützung. Es wurden Karten ausgestanzt, Affen gebastelt, Bäume aufgebaut und dann sollte man mithilfe von Stäben die gebastelten Affen zu verschiedenen Symbolen an den Baum hängen. Optisch ist diese Spiel sehr ansprechend, für 3 jährige aber noch sehr schwierig. Wir haben die Affen einfach mit der Hand an die verschiedenen Stellen gesetzt und die Lianen ( Bindfäden) weggelassen.

IMG_4034 IMG_4040

3. Das Chamäleonspiel:Haben wir ebenfalls etwas vereinfacht gemacht. Dieses Spiel hat ihr viel Spaß gemacht, da sie gerne stempelt. Man stanzt eine Chamäleonmaske aus dem Karton und bestempelt diese mit Farbe. Mit dabei waren Luftrüssel/ Tröten die man durch eine Öffnung in der Maske schieben und die Zunge des Tieres darstellen soll. Den Rest haben wir einfach weggelassen. Man hätte noch Insekten aus Filz ausschneiden können und einen Klebepunkt an der Tröte befestigen können, um dann die Insekten damit zu „fangen“ Dies erschien mir als zu schwierig und die Tröte war ohnehin das absolute Highlight in dem ganzen Paket. ( Eine soll an die Freundin verschenkt werden)

IMG_4015 IMG_4019

4. Die Dschungelbox:Auch bei der Dschungelbox hatte das Mausekind viel Geduld. Wir haben die Teile gemeinsam geknickt und geklebt, dann hat sie die Box angemalt. Hinterher wurden nur noch die Folien mit den Dschungelmotiven hineingeschoben und verschiedene Möglichkeiten ausprobiert. Die Box steht nun im Kinderzimmer und wird bestimmt noch anderweitig bespielt.

IMG_4021 IMG_4027

Fazit: Ich wäre nicht auf die Idee gekommen die Kiste zu bestellen, da unsere Kinder so viele eigene kreativen Ideen haben, was sie aus Sand, Wasser, Steinen, Bauklötzen etc.gestalten und spielen können.Zudem ist es meistens schwierig,etwas zu basteln wenn ich mit beiden Kindern alleine bin, da die einjährige mitmachen möchte und es vom Alter einfach noch nicht klappt. Dennoch hat unsere Große viel Spaß gehabt,und ich kann mir vorstellen,daß es den einen oder anderen schlecht-Wetter-Tag drinnen ein wenig interessanter macht, und gerade für etwas ältere Kinder ist die Kiste eine gute Sache. Am besten hat mir gefallen das wirklich alle benötigten Materialien dabei sind, denn an Ideen hapert es bei uns nicht, nur müssen wir manchmal noch etwas besorgen um unsere Ideen umsetzen zu können….

IMG_4028

Vielen Dank das wir testen duften!

Wenn ihr die Wummelkiste einmal testen wollt, könnt ihr euch hier informieren..Außerdem bekommen meine Leser einen 10,- Euro Gutschein. Danke!

Mit besten Grüßen,

Nadine

IMG_4039