Food for Future (Rezension)

 

Ich stelle euch heute wieder ein schönes Buch vor! Ich habe vom random Verlag dieses tolle Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Das Buch ” Food for Future ” von Martin Kintrup ist im südwest Verlag erschienen und hat 192 Seiten.Ich bin begeistert von diesem Buch, denn es beinhaltet auf der einen Seite viele tolle Rezepte aber auch viele Ideen und Ratschläge zur Nachhaltigkeit in der Küche beim Einkauf, Aufbewahrung von Lebensmitteln und nicht zuletzt auch dem Anbau von Gemüse, Obst und Kräutern im eigenem Garten. Das Buch ist übersichtlich in 6 Kapitel eingeteilt: BASICS FÜR DIE GRÜNE KÜCHE,EAT GREENER,BEST OF THE REST,EAT ME I`M TASTY!, DO IT YOURSELF und LAGERN und ERNTEN. Die Gestaltung des Buches ist ausgesprochen ansprechend und die Auswahl der Rezepte finde ich sehr gut. Von einer Bowl zu vegetarischem Burger bis zu ausgewählten Gerichten mit Bio Fleisch animieren die Rezepte zum ausprobieren.Von süß bis herzhaft ist alles vorhanden.Das Buch hat auch einige hilfreiche Extras wie z.B einen Saisonkalender. Ich habe mir schon ein paar Gerichte rausgesucht, die ich unbedingt ausprobieren möchte, z.B Thymian-Fenchel Risotto,Kürbis-Sellerie-Stampf mit Pilzen,Tabouleh mit Ziegenkäse oder Honig-Chili-Popcorn.

Das Buch ist mein absolutes Lieblingsbuch über die Nachhaltige Küche!