Neulich so… Ein kleines Kürbissuppenfest im Garten!

Neulich haben wir im Gärtchen ein kleines Halloween / Kürbissuppenfest veranstaltet. Eigentlich war ich nie ein besonders großer Fan von Halloween, Fasching etc..

Ich muss aber sagen,unser Fest hat uns gut gefallen. Und zwar nicht nur das Fest, sondern alles. Wir haben in Vorbereitung auf das Fest Windlichter mit Transparentpapier beklebt, Mumiengläser mit Verband und Wackelaugen gestaltet und Kürbisse geschnitzt. Wir haben einen Baum mit Watte und Wolle als Spinnenweben “benetzt” und ein paar Süßigkeiten daran gehängt.

Nur der Wackelpudding mit Weingummi Vampiren hat es leider nicht bis in den Garten geschafft..:(

Wir haben die neue Feuerstelle eingeweiht und in einem großen Topf am Dreibein ein Süppchen köcheln lassen.

Es war ein sehr schönes, kleines Fest. Die große Tochter sagte ein paar Tage später ” Das war gut geplant Mama!” Das machen wir gerne mal wieder!

Mit besten Grüßen,

Nadine