Unser Wochenende 8/9 Oktober 2016

Ein gemütliches und faules Wochenende liegt hinter uns.

Die Woche war anstrengend und die Lust nach faulenzen war groß. Freitag Abend waren wir noch zum Kürbis-Suppe Essen eingeladen. Ansonsten hatte ich Lust einfach mal nichts zu tun, wobei „nichts“ mit 2 Kindern im Haus auch relativ ist.

Neben lästigem wie Haushalt, Post und Einkauf waren wir im Wald spazieren, haben gelesen, gespielt und herbstlich gebastelt und dekoriert.

20161009_105527

20161009_125223

20161008_154641

20161009_132950

20161009_165708

  1. Mit dicker Jacke und Mütze hält uns das Wetter nicht von einem Spaziergang im Wald ab.
  2. Deftiges Mittagessen: Köttbullar, Kartoffeln, Rotkohl.Feldsalat mit Orangen, Speck, Äpfeln & Nüssen.
  3. Waffeln mit Apfelmus und Puderzucker
  4. bunte Windlichter mit buntem Transparentpapier beklebt.
  5. Eichelkäppchenkerzen gemacht.

Hier ein paar einfache Ideen für alle die ein paar kreative, herbstliche Ideen suchen:

  • Kastanienketten: Mit einem Kastanienbohrer Löcher in die Kastanien bohren und auf Kordel/Paketband ziehen. Schön auch mit Perlen oder anderen Materialien dazwischen.
  • Laminierte Blätter als Fensterdekoration: Blätter sammeln, trocknen, pressen. Durch das Laminiergerät jagen, ausschneiden, mit wenig Kleister ans Fenster kleben.
  • bunte Windlichter: Marmeladen oder andere Gläser mit kleinen Stückchen buntes Transparentpapier bekleben. Am besten mit Kleister einstreichen, buntes Papiere darauf glatt streichen. Trocknen lassen, Teelicht rein und bewundern 🙂
  • Schwimmkerzen aus Eichelkäppchen selber machen (siehe oben). Kurzanleitung gibt es hier.

Viel Spaß beim Werkeln,

mit besten Grüßen,

Nadine

Ps: Wer mehr Eindrücke von Wochenenden anderer Familien sehen möchte, schaut auf geborgen wachsen vorbei…

Kreativ im Herbst

Neulich habe ich mir einen Herbstkranz gebunden, Floristin werde ich in diesem Leben ganz sicher nicht mehr -Spaß gemacht hat es mir trotzdem sehr…Die Mausezahntöchter malen und basteln am liebsten frei vor sich hin,ich staune was die große Tochter bildnerisch schon alles darstellen kann.

Ich selber stöbere und sammle gerne in kreativen Ideen, heute zeige ich euch ein paar Ideen, die mir sehr gut gefallen..

Los geht´s:

  • Eine sehr schöne und schnell gemachte Herbstgirlande findet ihr hier bei Titatoni.
  • Immer wieder schön finde ich getrocknete und laminierte Blätter. Man kann sie auch einfach mit Kleister an das Fenster kleben und im nächsten Jahr wieder benutzen.
  • Ein Blatt im Bilderrahmen, so einfach und schön.
  • Ich wollte schon immer mal Kerzen in Nußschalen selber machen, hier seht ihr die schönen Eichelkerzenkäppchen von Frau Liebe.
  • Hier gibt es eine Anleitung für ein Herbstblatt-Mobile.
  • Und hier könnt ihr in einem Video sehen, wie man Textilien, wie z.B einen Stoffbeutel mit Farben bedrucken kann.

Einen schönen Sonntag,

Nadine