1000 Fragen an dich selbst #39

1000 Fragen an dich selbst #39

 

Ich hinke zwar hinterher, dennoch habe ich Lust weiterhin die eine oder andere Frage zu beantworten..Das Linkup zu all den Fragen gibt es bei Johanna.

761: Glaubst du an den Zufall?

Nein, nicht wirklich.

762: Wie viel Zeit pro Tag verbringst du in der Küche? 

Unterschiedlich.

763: In wem hast du dich vor Kurzem wiedererkannt?

In meiner Mutter

764: Bist du impulsiv?

Nein.

765: Für wen hast du dich vor kurzem geschämt?

Das würde ich hier nicht schreiben.

766: Kannst du mit einer Person des anderen Geschlechts eine Freundschaft haben?

Ja, klar!

767: Hast du ein Lächeln, das du nur für Fotos aufsetzt?

Nee. Und ich hasse es auf Kommando zu lächeln.

768: Wen rufst du zuerst an, wenn du gute Nachrichten hast?

Im Moment meine Schwester, würde ich sagen..

769: Was würdest du tun, wenn du keine Verantwortlichkeiten mehr hättest?

Irgendwelche Verantwortlichkeiten hat man doch immer irgendwie..Ich glaube es dauert ein wenig bis man loslassen kann dann wäre ich vermutlich erstmal etwas orientierungslos sein und dann etwas machen was sonst nicht ging.

770: Findest du dich selbst attraktiv?

Das kommt sehr darauf an, wie ich mich fühle..

771: Wer hat dich in letzter Zeit stark beeindruckt?

Meine Kinder.

772: Bist du ein gutes Vorbild?

Ich denke schon, ja.

773: Welche Tradition wird überbewertet?

Keine Ahnung. ich finde das man Traditionen ruhig nach dem eigenen Geschmack verändern kann.Traditionen und Rituale sind doch aber irgendwie ganz schön..

774: Packst du Geschenke immer hübsch ein?

Ich versuche es auf jeden Fall. Ich mag schöne Papiere und Verpackungen.Ich würde sagen das ich ein sehr visueller Mensch bin.

775: Interessierst du dich für Königshäuser?

Nein, gar nicht!

776: Welche Note würdest du deinem Leben geben?

Ach, das finde ich blöd. Ich glaube jeder kennt die Zeiten wo man sich glücklich fühlt und dann die Zeiten wo man einfach keine Perspektive sieht.

777: Fällt es dir leicht, mit Leuten in Kontakt zu kommen?

Geht so.

778: Wann hast du zuletzt etwas Neues gelernt?

Ich versuche jede Woche mit meiner Tochter ein wenig Klavier zu lernen.

779: Wie hoch ist die Mauer um dein Herz?

Sehr hoch.

780: Machst du manchmal etwas nur widerwillig?

Ja, aufräumen und Wäsche zusammen legen.

Fragen an dich selbst #36

1000 Fragen an dich selbst #36

Einige sind noch aktiv bei den 1000 Fragen dabei, andere eher weniger..Wie immer kann man bei Johanna nachlesen..

701: Wie zufrieden bist du mit deinem Körper?

Ich finde meinen Körper in Ordnung. Wen ich wollte könnte ich meckern. Ein paar Kilo weniger, vollere Haare, weniger Leberflecken…Das sehe ich eher als Luxusprobleme denn im Grunde genommen finde ich mich ganz in Ordnung.

702: Wenn du für eine Wand in deiner Wohnung eine Farbe aussuchen solltest: Für welche Farbe würdest du dich entscheiden?

Helles olivgrün

703: Was hast du gestern Schönes getan?

Zeitung gelesen, gebadet, Wein getrunken.

704: Was machst du, wenn dir etwas nicht gelingt?

Ungeduldig werden.Es zur Seite legen um es später nochmal zu versuchen.

705: Was ist das Unheimlichste, das du jemals getan hast?

Ich bin früher nachts manchmal am Friedhof entlang nach Hause gelaufen, das fande ich schon ein wenig unheimlich.

706: Sind andere gerne in deiner Nähe?

Meine Freunde/Familie ja.

707: Was schwänzt du manchmal?

Nichts.

708: Wann ist die Welt am schönsten?

Hm. Ich mag die stillen Momente in der Natur. An einem lauen Sommerabend Picknick auf einer Wiese…oder am Strand, die Füße im Wasser…Davon gab es ja dieses Jahr einige Momente..

709: Was hast du erst vor Kurzem herausgefunden?

Da fällt mir jetzt nichts ein.

710:  Magst du Kostümpartys?

Nee

711: Wie schnell weichst du vom vorgegeben Pfad ab?

Im Wald laufe ich auch gerne mal quer durch;)

712: Was ist das beste Gefühl der Welt?

Verliebtheit, Fröhlichkeit, Leichtigkeit

713: Was machst du meistens um drei Uhr nachmittags?

Manchmal habe ich um 15 Uhr Schluss. Dann schnappe ich mir meine kleine Tochter, schwinge mich auf mein Fahrrad und hole die Große von der Schule ab.

714: Mit welcher berühmten Persönlichkeit würdest du dich sehr gut verstehen?

Keine Ahnung.

715: Was würdest du servieren, käme die Königin von England zum Tee?

Was für eine Frage..Da ich kein Interesse an der Königin von England habe hält sich meine Motivation in Grenzen 😉

716: Was kannst du einfach auf morgen verschieben?

Wäsche falten, zusammenlegen und wegräumen..

717: Was macht ein Spaziergang in der Natur mit dir?

Meine Art zu Entspannen und Ruhe zu finden.

718: Welches Lied passt am besten zu deiner Beziehung?

719: Wie sieht deine ideale Welt aus?

Oh da kann man ja weit ausholen…Eine Gesellschaft in der man sich geborgen und gut angenommen fühlt ist eines von vielen Dingen..

720: Was bedeutet für dich Geselligkeit?

Mit Freunden gemeinsam Essen & Trinken, zusammen sein und schöne Gespräche führen.

Fragen an dich selbst #35

1000 Fragen an dich selbst #35

Viel mehr Antworten gibt es wie immer bei Johanna.

681: Was war deine letzte gute Tat?

Ich habe Müll aufgesammelt.

682: Siehst du deine Lieblingsmenschen jede Woche?

Ja.Meine Kinder! Fast jeden Tag!

683: Was war deine Entscheidung im vergangenen Jahr?

Für mich und meine Werte einzustehen.

684: Was war dein bestes Konzert, das du jemals besucht hast?

Ach, da gab es schon einige…Am Ende zählt ja auch die Gesellschaft, Stimmung etc..Calexico, the Notwist, Belle and Sebastian..

685: Womit belohnst du dich am liebsten, wenn du hart gearbeitet hast?

Mit einem schönen Essen

686: Hast du schon mal jemanden zum Weinen gebracht?

Ja.

687: Zählt für dich Quantität oder Qualität?

Qualität.

688: Was ist die beste Medizin gegen Liebeskummer?

Jan Plewka

689: Welche fünf Dinge würdest du in einen Picknickkorb tun?

Baguette,Käse,Weintrauben,Salami & Wein

690: Hast du viel Selbstvertrauen?

Ich lerne stetig dazu. Grenzen setzen ist ein großes Thema.

691: Wen fragst du, wenn du einen weisen Rat brauchst?

Meine Schwester

692: Was ist das Schönste am Nach-Hause-Kommen?

Mein Bett

693: In welchem Unterrichtsfach warst du in der Schule gut?

Literatur, Darstellendes Spiel.

694: Wann hast du zuletzt ein Baby im Arm gehalten?

Oh das ist tatsächlich schon 1-2 Jahre her..Einer meiner Freunde ist gerade Vater geworden-allerdings in Australien!

695: Würdest du jemanden wie dich gern zur Freundin haben?

Ja, doch.

696: Kannst du gut warten?

Kommt darauf an worum es geht. 3 Stunden beim Arzt zu warten macht mich wahnsinnig.

697: Welches Problem würde dich veranlassen, zum Psychologen zu gehen?

Depressionen

698: Was möchtest du irgendwann noch lernen?

Klavier, Zeichnen, Schwedisch, ….

699: Worauf kannst du keinen einzigen Tag verzichten?

Nur sehr schwer auf Kaffe

700: Wie oft beginnst du einen Satz mit „Als ich so alt war wie du…

Tatsächlich kann ich mich nicht erinnern, den Satz schon mal so benutzt zu haben…

 

Fragen an dich selbst #28 & #29

541: Führst du Tagebuch?

Nein, aber ich habe verschiedene, kleine Notizbücher und meinen Kalender.Ich liebe es handschriftliche kleine Sachen festzuhalten..

542: Welche Personen sind auf deinem Lieblingsfoto abgebildet?

Meine Kinder

543: Hast du häufig unnötigerweise Schuldgefühle?

Nein

544: Was magst du am Sommer am liebsten?

Laue Sommerabende, Grillen mit Salaten & Dips, Barfuß laufen, frische Beeren vom Strauch in den Mund…kühles Bier oder Weißwein…

545: Auf was kannst du am leichtesten verzichten?

Fernsehen & Zigaretten.

546: Wie häufig gönnst du dir etwas?

Ich gönne mir gelegentlich ein leckeres, frisches Essen beim Viatnamesen bei uns im Viertel..

547: Mit welcher Art von Fahrzeug fährt du am liebsten?

Mit dem Fahrrad! Kostengünstig und gesund!

548: Wovon bist du glücklicherweise losgekommen?

Von zu viel ungesundem Ärger.

549: Woran denkst du morgens zuerst?

An den ersten Kaffe!

550: Was hast du vom Kindergarten noch für Erinnerungen?

Ich habe sehr gute Erinnerungen an die Vorschule! Ich habe viele schöne Erinnerungen an kleinen Vorschulaufgaben…

551: Welchen Wochenendtrip oder welche Kurzreise hast du gerade geplant?

Ein Zelturlaub an der Ostsee..

552: Bist du ein Landmensch oder ein Stadtmensch?

Ein Stadtmensch mit Wunsch nach grünen Oasen und Auszeiten auf dem Land:)

553: Mit welcher Person, die du nicht persönlich kennst, fühlst du dich verbunden?

Ich fühle mich nur mit Menschen wirklich verbunden, die ich auch persönlich kenne…

554: Was gibt dir in schweren Zeiten Halt?

Ruhe,Schlaf, Spaziergänge…

555: Bist du gut zu dir selbst?

Ich versuche es .Dabei hilft ausreichend Schlaf, Yoga, gesunde Ernährung…

556: Was bedeutet Freundschaft für dich?

Freundschaften sind wichtig, leider vergisst man sie im Alltagsstress zu schnell sie zu pflegen/welche aufzubauen…

557: Wer hat dich in letzter Zeit überrascht? 

Eine Freundin mit einem schönen Brief…

558: Traust du dich, Fragen zu stellen?

Ja doch. Immer mehr.

559: Hast du Dinge vorrätig, die du selbst nie isst oder trinkst?

Da würde ich in meinem Küchenschrank bestimmt noch das eine oder andere finden..

560: Setzt du dir Regeln, die du dir selbst ausgedacht hast?

Ich probiere es immer immer wieder mit regelmäßig Joggen gehen oder so..

Fragen an dich selbst # 29

561: Bedauerst du etwas?

Ja schon. Meinen Weggang aus Freiburg zum Beispiel..

562: Welchen Zeichentrickfilm magst du am liebsten?

Ich mag keine Zeichentrickfilme!

563: Was würdest du deinem Kind gern für’s Leben mitgeben?

Mut, Neugierde,Verbindlickeit,Ehrlichkeit…

564: Welches Buch hast du in letzter Zeit mit einem tiefen Seufzer zugeklappt?

Die Geschichte der Bienen.

565: Würdest du gern wieder in einer Zeit ohne Internet leben?

Nein. Internetfreie Zeiten sind toll aber es hat auch viel Fortschritt und schnellen Zugang zu Informationen gebracht.

566: Wann hast du zuletzt ein Bild ausgemalt?

Vor ein paar Wochen mit Aquarellfarben.

567: Wer war deine Jugendliebe?

Mein erste längere Beziehung hatte ich mit einem Oliver mit etwa 20 J.Vorher gab es eher so Schwärmereien..

568: Für wen hast du zuletzt Luftballons aufgeblasen?

Für meine Tochter zum 8.Geburtstag!

569: Wie würden andere Personen deine Wohnung beschreiben?

Gemütlich. Ausreichend für mich und meine Mädchen.

570: Mit wem stöberst du am liebsten in Erinnerungen?

Alleine. Mit meiner Familie. Mit Freundinnen.

571: Wie viele Stunden am Tag verbringst du vorm Computer?

Je nachdem. 30 min- 3 Std würde ich sagen

572: Verschweigst du deinem Partner manchmal Sachen, die du gekauft hast?

Nö.

573: Wen oder was benutzt du als Ausrede, um etwas nicht fertig machen zu müssen?

?

574: Gehst du gern ins Kino?

Ja! Selten aber sehr gerne!

575: Wie großzügig bist du?

Ich gebe eher wenig Geld für Essen und Trinken gehen aus. Meinen Kindern zeige ich auch das man sparen muss, wenn man sich etwas größeres kaufen möchte.

576: Was versuchst du zu vermeiden, weil du Angst hast?

Ich gucke sehr genau wem ich vertrauen kann.

577: Was ist deine neueste harmlose Leidenschaft?

Aquarellfarben und Gartenarbeit.

578: Was würdest du auf dem roten Teppich tragen?

Ich bin gar nicht scharf auf einem roten Teppich zu laufen..

579: Wie geht es dir wirklich?

Darüber schreibe ich hier nicht.

580: Worauf hast du zuletzt schweren Herzens geantwortet?

Darüber schreibe ich hier auch nicht.

Viele weitere Antworten gibt es wie immer bei Johanna.

1000 Fragen an dich selbst #26 & 27

1000 Fragen an dich selbst #26

501: Lässt du dich gern überraschen, wenn du essen gehst?

Mal so, mal so…Ich mag auch bewährtes..

502: Was war die beste Entscheidung deiner beruflichen Laufbahn?

Hm, eine private Schule in Spanien wieder zu verlassen.Ich habe das “Freisspiel” wie es in deutschen Kindergärten stattfindet sehr zu schätzen gelernt.

503: Wie heißt deine Lieblingsblume?

Ranunkel

504: Glaubst du, dass man dich hypnotisieren kann?

Glaub schon das es geht. Finde ich spannend wie beängstigend.

505: Was musst du endlich wegwerfen?

Noch mehr alte Papiere..

506: Welche Stadt im Ausland würdest du gern besuchen?

Da gibt es sehr viele. Helsinki und Riga. Gerne nochmal Stockholm, Lissabon und Porto.

507: Trägst du häufig Lippenstift?

Nein

508: Wie trinkst du deinen Kaffee am liebsten?

Mit viel Milch oder bei der Hitze einen Eiskaffee.

509: Gehst du gelegentlich auf einem Friedhof spazieren?

Ja. Selten aber ich mag alte Friedhöfe.

510: Wie viel gibst du maximal für eine gute Flasche Wein aus?

Öh, nicht so viel. Zuletzt einen Wein aus dem Gebiet der Saale/Unstrut für 5,50 Euro. Den fande ich lecker.

511: Wie würdest du deinen Kleidungsstil beschreiben?

Bequem, praktisch, farbenfroh.

512: Was ist wahr geworden, wovon du als Teenager geträumt hast?

Oh keine Ahnung welche großen Träume ich so hatte…

513: In welchem Meer bist du zuletzt geschwommen?

In der Ostsee

514: Kochst du oft Fertiggerichte?

Nein

515: Wo fühlst du dich geborgen?

Zuhause

516: Was ist dein Schönheitsgeheimnis?

Haha. Ausreichend Schlaf tut der Schönheit ganz sicher gut 🙂

517: Bist du manchmal streng mit dir?

Eher nicht.

518: Welche Geschichte wird schon seit Jahren immer wieder in deiner Familie erzählt?

Ich denke die Geschichte wie meine Oma aus der Ukraine nach Deutschland gekommen ist und an die Feste mit all dem leckeren Essen wird man sicher noch lange erzählen.

I519: Wann bist du zuletzt den ganzen Tag an der frischen Luft gewesen?

Gestern, da haben wir einen Ausflug mit dem Fahrrad an der Luppe entlang gemacht.

520: Wie oft schreibst du noch mit der Hand?

Ich schreibe oft Termine, Einkaufslisten und ähnliches mit der Hand. Ich mag es einen “Offline” Kalender zu führen.

#27

521: Welcher Dokumentarfilm hat dich beeindruckt?

Ich mag die 37 Grad Reportagen im ZDF. Besonders gefallen mir Reportagen übers Reisen übers Wohnen oder Reisen. Hier zum Beispiel “Mein Haus zieht mit” oder 2 Bayern und 40.000 Bienen”. Beeindruckend fande ich auch den Film “Weit.Ein Weg um die Welt”.

522: Machst du in der Regel, was du willst?

Nein.Ich würde behaupten der Alltag mit Arbeit, Schule,Kindergarten und Regelungen mit den Kindern dominieren mein Handeln. Trotzdem versuche ich natürlich in freien Zeiten oder innerhalb der Rahmenstrukturen den Alltag nach meinem Wunsch zu gestalten.

523: Wie weit hast du deine Vergangenheit hinter dir gelassen?

Nicht sehr weit.

524: Was solltest du eigentlich nicht mehr tun?

Unverschämtheiten all zu nahe an mich ran lassen.

525: Magst du klassische Musik?

Nicht so sehr. Im Konzert kann ich mir klassische Musik besser anhören als zuhause.

526: Wie aufgeräumt ist es in deinem Kopf?

Jetzt gut aufgeräumt.

527: Welches Gedicht magst du sehr?

ich habs nicht so sehr mit Gedichten. Mir fällt gerade keins ein.

528: Bist du ein guter Verlierer?

Ja.

529: Wer sollte dich spielen, wenn man dein Leben verfilmen würde?

Ach nö. ich bin keine Rampensau und das soll auch keiner für mich übernehmen..

530: Wie viel Zeit brauchst du, um dich für einen festlichen Anlass zu stylen?

Da ich mich nie besonders style würde ich mit 20 min wohl hinkommen…

531: Wer hat für dich Vorbildfunktion?

Leute die sich für andere Einsetzten, die ihr Herzblut einsetzten ohne selbst im Vordergrund stehen zu wollen.
532: Würdest du etwas stehlen, wenn du nicht dafür bestraft würdest?

Nein.

533: Hättest du gern eine andere Haarfarbe?

Nein, wenn man unzufrieden ist gibt es ja ne menge Möglichkeiten…

535: Wo isst du zuhause am liebsten?

Im Wohnzimmer. Wenn es schnell gehen soll essen wir in der Küche, wenn wir Zeit haben im Wohnzimmer , gerne auch mal als Picknick mit einer Decke auf dem Boden.

536: Wenn alles möglich wäre: Welches Tier hättest du gern als Haustier?

Ich habs nicht so mit Haustieren, inzwischen fände ich aber eine Schildkröte ganz interessant…

537: Auf welche Frage wusstest du in letzter Zeit keine Antwort?

Ich glaube über weitreichende Zukunftsfragen mag ich mir nicht so gerne Gedanken machen und lebe gerade im Hier und Jetzt.

538: Was ist in deinen Augen die großartigste Erfindung?

Waschmaschine und Geschirrspüler.

539: Wenn du emigrieren müsstest: In welches Land würdest du auswandern?

Portugal oder Schweden vielleicht.

540: Nach welchen Kriterien suchst du Filme aus?

Die Handlung muss mich wirklich interessieren..

Viele andere Antworten gibt es wie immer bei Johanna.

Fragen an mich selbst #23

1000 Fragen an mich selbst #23

Fragen über Fragen. Mehr davon wie immer bei Johanna🙂

441: Wie persönlich ist deine Einrichtungen?

Na so Mittel würde ich sagen…Die meisten Möbel sind schon ein paar Jahre alt..Ich nehme mir immer vor noch mehr Fotos, gemalte Bilder etc aufzuhängen um die Wohnung persönlicher zu gestalten..

442: Welchen Songtext hast du jahrelang falsch gesungen?

Keine Ahnung. Songtexte kann ich mir nicht besonders gut merken und singe immer nur kleine Fragmente..

443: Würdest du gerne viele Höhepunkte erleben, auch wenn du dann viele Tiefpunkte erleben müsstest?

Alles gehabt. Ich hätte gerne auf ein paar Tiefpunkte verzichtet.

444: Mit wem hattest du vor kurzem ein gutes Gespräch?

Mit einer Freundin, die ich lange nicht gesehen habe.

445: Was trinkst du an einem Tag vorwiegend?

Vor kurzem habe ich es geschafft mehrere Liter Tee am Tag zu trinken, im Moment ist es leider wieder viel Kaffee und sonst Wasser-manchmal Mate.

446: Welches Lied hast du zuletzt gesungen?

Irgendwas quatschiges mit meiner Tochter.

447: Kannst du über dich selbst lachen?

Manchmal passiert das..

448: Wann hast du zuletzt eine Kopfmassage gehabt?

Meine Kinder verpassen mir regelmäßig eine..

449: Wie sieht der ideale Sonntagmorgen aus?

Mal etwas länger schlafen. Kaffe trinken, im Bett ein Buch lesen. Den Tag mit trödeln beginnen..

450: Machst du manchmal ganz allein einen langen Spaziergang ?

Oh ja. Wenn ich kann, sehr gerne. Durch den Wald, am See entlang- durch die Stadt.

450: Wann hast du das letzte Mal Fotos eingeklebt?

Im April habe ich Fotos in ein Album geklebt.

452: Worüber hast du vor kurzem deine Meinung geändert?

Hab ich nicht.

453: Wann wärst du am liebsten den ganzen Tag im Bett geblieben?

Och das würde ich gerne regelmäßig tun.

454: Glaubst du an eine offene Beziehung?

Ich glaube das in bestimmten Lebenssituationen kein Platz für eine feste Beziehung ist, eine offene aber auf Dauer auch nicht glücklich macht und zu Verletzungen führt.

455: Welches Gesetz würdest du einführen, wenn du in der Regierung sitzen würdest?

Ein gleich guter Personalschlüssel und Arbeitsbedingungen für Erzieher in ganz Deutschland.Und noch ein paar andere Sachen in Bezug auf den sozialen Bereich.

456: Was würdest du mit einer Million Euro tun?

Eine eigene Wohnung kaufen, Reisen, anderen gutes tun, sonst alles wie immer weiter machen…

457: Wie hieß oder heißt dein Lieblingskuscheltier?

Ich habe kein Lieblingskuscheltier. Als Kind hatte ich einen Kuschelhund,ich glaube der hatte keinen bestimmten Namen.

458: Was war deine weiteste Reise?

Nach Neuseeland. Weiter weg geht wohl nicht. Verrückt das es dazwischen viele Länder gibt von denen ich mich viel entfernter fühle als von Neuseeland..

459: In welcher Haltung schläfst du am liebsten?

seitlich

560: Zu wem gehst du mit deinen Problemen?

Zu meiner Schwester, zu einem Freund und zu einer Freundin.

Fragen an mich selbst #18

Hier kommt die nächste Runde Fragen und meine Antworten dazu…

Mehr Antworten gibt es wie immer bei Johanna.

341.Worüber kannst du dich immer wieder aufregen?

Über Ungeduld, Druck und Grenzüberschreitung.

342. Kann jede Beziehung gerettet werden?

Kommt wohl darauf an, wie früh man sich Hilfe holt, wenn man sie braucht.Wenn persönliche Grenzen erstmal überschritten wurden das man mehr belastet als entlastet, kann offensichtlich nicht jede Beziehung gerettet werden.

343. Mit welchem Körperteil bist du total zufrieden?

Ich mag meine Hände.

344. Womit hälst du dein Leben spannnend?

Ein Leben mit Kindern, die sich stetig weiter entwickeln bleibt wohl stetig spannend ohne das ich etwas dazu tue. Es passiert gerade unheimlich viel um mich herum,das in den letzten Monaten keine Langeweile aufkam.Ich selber möchte aber mein Leben weiter positiv gestalten und Menschen, Kultur und weiter verfolgen.

345.Kannst du unter Druck gute Leistungen erbringen?

Jein. Ich hasse Druck. Auf der anderen Seite kennt wohl jeder das Phänomen kurz vor knapp noch für Klausuren etc zu lernen..

346. Welche Lebensphase hast du als besonders angenehm empfunden?

Als Jugendliche..

Die Gemeinschaft und Verbundenheit zwischen Freunden auf dem Weg zum Erwachsen werden.

347. Findest du andere Menschen genauso wertvoll wie dich selbst?

Ja.

348. Hast du immer eine Wahl?

Leider nicht.

349. Welche Jahrezeit magst du am liebsten? 

Herbst, Frühling, Sommer. Ich liebe die unterschiedlichen Intensitäten der Jahreszeiten!!! Ich denke aber ,das ich eine besondere Verbindung zum Herbst habe.Ich liebe es wenn sich die Blätter bunt färben und sich in die warme Sommerluft langsam kühlere Herbstluft mischt.

350.Wie hättest du heissen wollen, wenn du deinen Namen selbst hättest aussuchen dürfen?

Komische Frage, wenn man sich seit so vielen Jahren mit seinem eigenen Namen auseinandersetzt.

351. Wie eitel bist du?

Ich glaube nicht so sehr.

352.Folgst du eher deinem Herzen oder deinem Verstand?

Beides.

353.Welches Risiko bist du zuletzt eingegangen?

Ich nehme mir Zeit für mich, und gehe damit das Risiko ein das sich andere von mir entfernen…

354.Übernimmst du häufig die Gesprächsführung?

Nein, die Gesprächsführung nicht so sehr.

355. Welchem fiktiven Charakter aus einer Fernsehserie ähnelst du?

Oh keine Ahnung, ich gucke ja kaum Fernsehen und wenn dann eher Dokus etc.

356: Was darf bei einem guten Fest nicht fehlen?

Nette Menschen, gute Laune, Essen & Trinken.

357: Fällt es dir leicht, Komplimente anzunehmen?

Kommt sehr darauf an von wem. Aber ich kann sowohl Komplimente als auch Kritik besser annehmen als noch vor einiger Zeit.

358: Wie gut achtest du auf deine Gesundheit?

Mal schaffe ich es mehr, mal weniger gut. Ich habe in den letzten Wochen versucht Sport zu machen und auf meine Ernährung zu achten.Ich möchte versuchen da dran zu bleiben.

359: Welchen Stellenwert nimmt Sex in deinem Leben ein?

Mal mehr mal weniger.

360: Wie verbringst du am liebsten deinen Urlaub?

Mit meinen Kindern in unserem Tempo. Gerne am Meer. Gerne mit Büchern und Notizheft. Es muss nicht teuer und luxuriös sein. Eine schöne Umgebung und Zeit miteinander ist, was ich mag und brauche.

 

1000 Fragen an mich selbst #15

1000 Fragen an mich selbst #15

Hier die nächste Runde Fragen an mich selbst, wie immer mehr bei Johanna.

281:  Malst du oft den Teufel an die Wand?

Hm, ich denke es kommt auf meine emotionale Stimmung an,wie schnell ich etwas negativ sehe..

282: Was schiebst du zu häufig auf?

Im Moment nehme ich Abstand von einem super geführtem Haushalt. Die Wäsche stapelt sich im Wäschekorb,die Kleidung muss umsortiert werden…

283: Sind Tiere genau so wichtig wie Menschen?

Das vermag ich nicht zu beurteilen.

284: Bist du dir deiner selbst bewusst?

Ja.

285: Was war ein unvergesslicher Tag für dich?

Die Geburten meiner Kinder. Und ganz viele umspektakuläre Tage an denen wir am Meer spazieren gehen, die Füße ins kalte Wasser halten, Steine in den Fluß plumsen lassen, beim Fahrrad fahren die laue Sommerluft spüren oder Blümchen pflücken oder oder oder…

286: Was wagst du dir nicht einzugestehen?

?

287: Bei welcher Filmszene musst du weinen?

Da fällt mir gerade keine ein, aber da gab es sicher ein paar.

288: Welche gute Idee hattest du zuletzt?

Ein Hochbeet umzubauen, um es für die Tomaten, Paprika und Pepperoni Pflanzen zu nutzen.

289: Welche Geschichte würdest du gerne mit der ganzen Welt teilen?

Da hab ich keine auf Lager. Ich teile Sachen ja auch lieber im kleinen Kreis statt mit er ganzen Welt.

290: Verzeihst du anderen Menschen leicht?

Kommt drauf an ob es eine Entschuldigung gibt und wie tief die Wunden sind.

291: Was hast du früher in einer Beziehung getan, tust es heute aber nicht mehr?

Zu viel geschluckt.

292: Was hoffst du, nie mehr zu erleben?

Krieg, Hass, Missgunst…

293: Gilt für dich das Mott „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“?

Nee. Man bekommt vielleicht hinterher doch was mit und fühlt sich dann ausgeschlossen.

294: Wie wichtig ist bei deinen Entscheidungen die Meinung anderer?

Ich höre mir gerne die Meinung von Menschen an, die mir wichtig sind. Eine Entscheidung fälle ich dann aber alleine.

295: Bist du ein Zukunftsträumer oder ein Vergangenheitsträumer?

Ich probiere es gerade mit der Gegenwart.

296: Nimmst du eine Konfrontation leicht an?

Ich versuche es.

297: In welchen Punkten unterscheidest du dich von deiner Mutter?

Ach, in vielen, Menschen sind doch ganz unterschiedlich…

298: Wo bist du am liebsten?

Im Garten, zuhause, in der Natur.

299: Wirst du vom anderen Geschlecht genug beachtet?

Denke ja

300: Was ist dein Lieblingsdessert?

Tiramisu 

Fragen an mich selbst #14

Die 1000 Fragen an mich selbst laufen schon eine Weile. Ich finde es ein schönes Ritual regelmäßig Fragen zu beantworten. Es sind immer 1-2 Fragen dabei, die ich besonders interessant finde. Manche nerven auch irgendwie,weil ich sie entweder nicht wirklich auf mich beziehen kann oder sie sich wiederholen. Meine Lieblingsfrage ist diesmal übrigens die Nr.277. Hier die nächste Runde antworten-mehr wie immer bei Johanna.

1000 Fragen an mich selbst #14

261: Über welche Themen unterhältst du dich am liebsten?

Garten & Pflanzen,Yoga,aktuelle Politik,Reisen,Arbeit.

262: Kannst du leicht Fehler eingestehen?

Nicht leicht-aber ich kann.

263: Was möchtest du nie mehr tun?

Ein Ungleichgewicht zwischen Kindererziehung und Job.

264: Wie ist dein Gemütszustand üblicherweise?

Ich glaube da ist alles dabei.Oft nachdenklich,froh,melancholisch.

265: Sagst du immer die Wahrheit?

Ja, meistens.Neulich fragte mich meine Tochter “gibt es denn Osterhasen wirklich”?  Bei solchen Sachen würde ich von Verschleierung der Wahrheit sprechen.Ich fände es schade den Kindern den Zauber von bestimmten Sachen zu nehmen.

266: Was bedeutet Musik für dich?

Ich höre leider gerade so selten Musik,dabei ist Musik so toll-man kann sich hineinlegen, träumen, Emotionen freien Lauf lassen..

267: Hast du schon einmal einen Weinkrampf vorgetäuscht?

Nein, ich weine eh regelmäßig, da muss ich nichts vortäuschen.

268: Arbeitest du gern im Team oder lieber allein?

Beides.Im Kindergarten unbedingt im Team.Ich hätte z.B keine Lust alleine als Tagesmutter zu arbeiten, weil mir der Austausch fehlen würde. Andere Sachen wie Nähen oder am Blog arbeiten mach ich gerne alleine.

269: Welchen Fehler verzeihst du dir immer noch nicht?

Ich bin gerade erstaunlich nachsichtig mit mir. Mir werden Sachen klar, die ich nicht mehr will/mitmachen würde..

270: Welche Verliebtheit, die du empfindest, verstehst du selbst nicht?

Die Verliebtheit, die ich empfinde verstehe ich sehr gut.Es sind eher andere Komponenten, die ich nicht verstehe.

271: Denkst du intensiv genug über das Leben nach?

Ja, sehr viel.

272: Fühlst du dich manchen Leuten gegenüber sehr unsicher?

Leider ja, aber ich habe in Bezug darauf dazu gelernt, besonders in den letzten 2 Jahren.

273: Bist du autoritätsgläubig?

Nein.

274: Bist du gern allein?

Ja. Wenn ich alleine bin werde ich kreativ und lasse Gedanken zu. Länger alleine zu sein bedeutet auch mal sich einsam und alleine zu fühlen.Ich finde es aber spannend den Punkt zu überwinden und neue Ideen zu entwickeln.

275: Welche eigenen Interessen hast du durchgesetzt?

Im Moment Zeit für mich-Zeit für Interessen wie Yoga und das Lernen von neuen Dingen. Sachen, die meiner Gesundheit gut tun und dafür sorgen das ich genügend Ressourcen habe, um mich gut um meine Kinder zu kümmern.

276: Welchen guten Zweck förderst du?

Im Moment keinen.

277: Wie sieht dein Traumhaus aus?

Ein Holzhaus im skandinavischen Stil. Hell und freundlich mit liebevollen Details. Es gibt alte, schöne Holzschränke, ein Buffet mit meinem bunt gemusterten Geschirr. Es gibt eine Wohn/Esszimmer mit einem großen Tisch, an dem viele Freunde Platz haben.Es gib ein Klavier und natürlich einen Kamin für gemütliche Abend bei einem Glas Rotwein und einem guten Buch.Die Küche ist im Landhausstil und hat eine Insel in der Mitte. Es gibt eine Terrasse auf der sich auch Hängesessel befindet. In dem Haus gibt es ein kleines Nähzimmer für mich und eine Bücherwand mit all meinen Lieblingsbüchern. Das Haus hat einen kleinen Garten mit Obstbäumen und Gemüsebeeten. Das Haus steht frei und dennoch ist es nicht weit in die Stadt, zu Kunst und Kultur…Träumen darf man ja -oder? 🙂

278: Machst du leicht Versprechungen?

Nein.

279: Wie weit gehst du für Geld?

Nicht weit.Ich sage aber gerne laut das Erzieher viel besser bezahlt werden sollte.

280: Bist du häufig eigensinnig, auch wenn es zu deinem Nachteil ist?

Eigensinnig in Form von Vertretung der eigenen Interessen sehe ich nicht negativ. In Form von Meinungsäußerung ist es mir wichtig authentisch zu sein, auch wenn sich dadurch Nachteile ergeben.

 

Fragen an dich selbst #7

Und weiter geht es. Mal sehen, welche Fragen mich heute erwarten… Ich versuche immer erstmal selber die Fragen zu beantworten, bevor ich bei anderen Blogger antworten lese..

Hier geht es weiter…

121.Gibst du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe?

Nach viel Zeit mit Kindern und Haushalt kümmere ich in letzter Zeit mehr um meinen Job. Trotzdem geht die Liebe natürlich vor.

122.Wofür bist du deinen Eltern dankbar?

Ich bin meiner Mutter für ihre Zeit die sie mir geschenkt hat, sehr dankbar.

123.Sagst du immer, was du denkst?

Ich überlege meistens gut, bevor ich mich äußere. Nur im Streit kommen die Worte natürlich auch mal unüberlegter raus.

124.Läuft dein Fernsehgerät häufig, obwohl du gar nicht schaust?

Nein, nie.Wir haben keinen Fernseher und sehen nur ausgewählte Sendungen am Laptop.

125.Welchen Schmerz hast du nicht überwunden? 

Ich fühlte mich in Freiburg sehr wohl. Mit der Arbeit, Umgebung, Freunden. Dem hänge ich noch hinterher…Schmerzen über zerbrochene Beziehungen gehören natürlich auch dazu. Ich habe aber auch gelernt das es manchmal gesunder ist Freundschaften und Beziehungen zu beenden, wenn sie mir nicht guttun.

126.Was kaufst du für deine letzten 10 Euro ?

Essen & Blumen

127.Verliebst du dich schnell?

Das kam darauf an. Manchmal verfliegt so ein Verliebtheis Gefühl ja auch sehr schnell wieder.

128.Woran denkst du, bevor du einschläfst?

Ich glaube an alles mögliche. An die Arbeit, an meine Kinder, an Beziehungen. Ich hänge oft Gedanken nach bevor ich einschlafe…Meistens lese ich vor dem Einschlafen noch etwas und bleibe dann mit den Gedanken beim Buch/Artikel.

129.Welcher Tag in der Woche ist dein Lieblingstag?

Ich mag den Samstag sehr. Man kann ausschlafen, was tolles unternehmen und muss nicht früh schlafen gehen.

130.Was würdest du als deinen größten Erfolg bezeichnen?

Kleine Alltagsdinge.Harmonie in meinem 3 Frauen Haushalt 🙂 Ein gut funktionierendes Team.

131.Mit welcher berühmten Person würdest du gerne mal einen Tag verbringen?

Keine Ahnung!

132.Warst du schon mal in eine (unerreichbare) berühmte Person verliebt? 

Als Teenie ganz sicher

133.Was ist dein Traumberuf?

Schwierige Frage. Ich mag meinen Beruf sehr, wünschte aber da er mehr anerkannt und auch besser bezahlt wäre. Ich finde meinen Beruf als Erzieherin sehr vielseitig. Die Schattenseite ist,dass er sehr fordernd ist und ich versuche die Balance mit meinen eigenen Kindern am Nachmittag/Abend zu finden. Er lebt von den Beziehungen zu den Kindern, zu Kollegen. In einem Büro wäre ich furchtbar gelangweilt,glaube ich.

134.Fällt es dir leicht, um Hilfe zu bitten?

Jein. Ich mag es alleine etwas zu schaffen und Lösungsmöglichkeiten für mich zu finden. Trotzdem frage ich dann und wann um Hilfe und kann das besser als früher. Kontakte in der Nachbarschaft und Hilfe unter Alleinerziehenden nehme ich manchmal in Anspruch.

135.Was kannst du nicht wegwerfen?

Zeitschriften. Ich finde immer viele Gründe sie doch nicht wegzuschmeißen:)

136.Welche Seite im Internet besuchst du täglich?

Meinen Feedreader (Bloglovin). Nachrichten, meinen Blog fast täglich.

137.Sind die besten Dinge im Leben gratis?

Ja! Die viele kleine Momente im Leben: aufblühende Knospen, Sonnenschein, laue Sommerabende, ein spontaner Kuß meiner Töchter… Da würde mir noch eine ganze menge einfallen..

138.Hast du schon mal etwas gestohlen?

Als Jugendliche habe ich in einem Geschenkeladen eine Tigerente geklaut.

139.Was kochst du, wenn du Gäste hast?

Hm, gute Frage. Ich liebe Raclette mit mehreren Leuten, Salate, Burger, Pasta.Ich mache auch gerne einen leckeren Nachtisch, z.B Apfelmustiramisu.

140. In welchem Laden möchtest du am liebsten einmal eine Minute gratis einkaufen?

Im Buchladen.

Mehr Interviewantworten gibt es bei Johanna.