12 von 12 im September

Lang lang ist es her das ich bei dieser Aktion das letzte Mal mitgemacht habe…Heute hatte ich mal wieder Lust. Das Wetter war sonnig und wir feiern Geburtstag. Wenn man nämlich in den Sommerferien Geburtstag hat muss man den Kindergeburtstag verschieben. Dieses Jahr auf den 12. September…

Nach dem Frühstück bereite ich eine “Schatzkiste” vor…

Schon zeitig am Tag bereiten die Mädchen die Geburtstagstafel vor…

Die große kann es kaum abwarten…die kleine übt derweil “Hejo” auf dem Klavier…

Ich mache noch mal kurz Pause und lese ein neues Rezensionsexemplar…

Und dann sind die Gäste da es wird geknuddelt und beglückwünscht, Kuchen gegessen und Geschenke ausgepackt…Danach geht es gleich weiter mit Spielen. Klassische Spiele sind hier immer noch heiß geliebt…Auf zur Schatzsuche..

Schatz gefunden…

Dosen werfen & Wasserbomben werfen haben wir im Garten gemacht, danach hüpfen die Kinder auf dem Trampolin, spielen Verstecken und vieles mehr..Meine jüngere Tochter hat nebenbei wie so oft ein Auge für die Natur um uns herum…

Wir kosten Kapuzinerkresse, die ist wirklich scharf und lecker!

Blätterskelett bewundert & Hagebutten entdeckt..

Das Piano wurde heute von vielen fleißigen Klavierspielerinen bespielt..

Abends lassen wir auf dem Sofa den Tag nochmal Revue passieren… Die Töchter sind müde aber ganz zufrieden über diesen schönen Tag und dem Wiedersehen mit vielen Freundinnen…!

Mehr Monatsüberblicke gibt es hier….

Erstes Wochenende im September…

Die erste Woche nach den Sommerferien war mit verschiedenen Diensten,der Schulwechsel für die große Tochter, mehreren Eingewöhnungen im Kindergarten, Klavierstunde usw..knalle voll und fordernd. Am Freitag hab ich noch ne Runde Yoga gemacht und bin ansonsten zum Start meines Kinderfreien Wochenendes nur noch ins Bett gesunken…Bei viel Stress neige ich dazu mir eine Pizza in den Ofen zu schieben und ein Glas Wein zu trinken- diesmal entscheide ich mich für die gesündere Variante…

Samstag morgen gehe ich nach Wochen das erste Mal Joggen..Bei der Jahresbaumwiese war ich auch länger nicht…

Ich verbringe eigentlich das ganze Wochenende mehr oder weniger mit dem Sichten und Sortieren meiner therapeutischen Seminarunterlagen aus dem vergangenen Jahr….Dabei lese ich in das ein oder andere Buch zum Thema Trauma, Beziehungsdynamiken und Persönlichkeitsentwicklung nochmal rein. Es sind schon einige Bücher zusammen gekommen. Mir brummt der Kopf, Fachtexte lassen sich halt doch nicht so schnell lesen, wie ein leichter Sommeroman…Und nach dem Seminar ist vor dem Seminar…

Zwischendurch fahre ich mit dem Fahrrad durch die Stadt und halte zum lesen an der einen oder anderen Stelle.Ich liebe diese Jahreszeit, wenn die Sonne noch schön wärmt aber auch schon kühlere Herbstluft zu spüren ist…Leider hab ich mir schon einen Schnupfen geholt und ich fühle mich schlapp..

Morgen geht es dann weiter mit Arbeiten, Dienstberatung und anschließend nehme ich an einer Familienaufstellung teil.

Kommendes Wochenende will die große Tochter ihren 10.Geburtstag mit Kindern nachfeiern…

Hallo September!

Der September ist voll und der Alltag muss noch koordiniert werden…

  • Mehrere Elternabende stehen an
  • Die Kinder sind auf unterschiedlichen Schulen und schon nach 2 Wochen Schule staune ich über die großen Unterschiede…
  • Meine berufsbegleitende Ausbildung startet diesen Monat.Es ist nicht so,dass mir langweilig wurde, aber beruflich brauche ich eine neue Herausforderung. Neue Impulse, neue Wege. Mal sehen wie es wird, alles unter einen Hut zu bekommen.
  • Die große Tochter möchte noch mit Freundinnen ihren 9.Geburtstag nachfeiern. Wenn man mitten in den Sommerferien Geburtstag hat sind halt alle immer im Urlaub….
  • Der Herbst kündigt sich hier und dort schon an, wir haben das schöne Wetter nochmal am See genossen und zuhause sortiere und ordne ich Papiere, Kleidung, Gedanken.

Mit besten Grüßen,

Nadine

September!

Heute begrüße ich euch mit der September Postkarte. Im September wird es ein paar schöne Erlebnisse geben, auf die ich mich sehr freue..20160904_105651

Schon gemacht:

Am Freitag habe ich meinen Urlaub mit einem Konzertbesuch eingeleitet!

  • Urlaub! Nach einer schwierigen Zeit und meinem Wiedereinstieg in den Job habe ich im September nun endlich Urlaub und freue mich ich auf ein paar Tage mit den Kindern im Erzgebirge-mehr dazu bald hier auf dem Blog.
  • Eine Weiterbildung und ein Besuch in Dresden
  • Ein Wiedersehen nach langer Zeit mit einem gutem Freund
  • Ein Berlin Besuch
  • Eine Fahrradtour
  • Eine Bootstour auf dem Karl-Heine-Kanal

Der September wird sehr voll mit schönen Dingen, ich freu mich drauf!

mit besten Grüßen,

Nadine

Hallo September!

Ich freue mich über die sommerlichen Temperaturen und denke doch schon oft an den Herbst! Die Temperaturen gehen nachts runter & abends ist es nun schon recht früh wieder dunkel. Mich hat eine ordentliche Sommergrippe erwischt und  auch die Mädchen schnupfen und husten vor sich hin. Ich hab ich es leider nicht mehr geschafft meinen 365 -Tage Quilt im August zu beenden.Es fehlt nur noch das Binding und hoffe die Tagesdecke bald fertig machen zu können…

IMG_1712

Im September freue ich mich auf:

  • Kürbis,- und andere Gemüsesuppen
  • Herbstvorboten
  • Einkehrende Routine
  • Ein paar neue Nähaufträge
  • das Umgestalten des Kinderzimmers inklusive einer Lese,- und Kuschelecke
  • das Optimieren meiner Näh und Chaosecke 🙂
  • ein neues Fahrrad!
  • Ausflüge in das Leipziger Neuseenland
  • Vielleicht mal wieder etwas neues Kochen oder backen… ( da fehlte mir irgendwie die Lust zu in den letzten Monaten…

Und bei euch so?

Mit besten Grüßen,

Nadine