Fühlbox für Kinder – ganz schnell selbstgemacht!

Schaut mal, neulich hatte Moglis Papa eine tolle Idee für ein Spiel zum selber machen.

Ganz einfach, ganz schnell und dazu noch kostenlos!

Eine Fühlbox zum ertasten und erraten unterschiedlicher Gegenstände…

Bild

Einfach ein Loch in einen Karton schneiden und verschiedene Gegenstände holen…

Bild

Jeweils einen Gegenstand in den Karton legen und nun darf das Kind die Hand reinstecken und raten…

Viel Spaß beim nachmachen!

Wir haben ein neues Spiel : Keltis (Spiel des Jahres 2008)

Für unsere kleine Reise haben wir uns ein neues Spiel gekauft: Keltis ( Der Weg der Steine). Es ist die kleine Version, die passt gut in die Tasche. Man muss Steinplättchen aufdecken, um möglichst lange Farbreihen zu bilden. Man muss sich entscheiden, ob man sie in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge legen möchte. Auf einigen Steinplättchen sind Wunschsteine, die bringen noch zusätzliche Punkte ein. Es gewinnt, wer am meisten Punkte hat.

Das Spiel dauert nur ca. 15 Minuten und uns hat es gut gefallen. Zuerst haben wir nur versucht selber möglichst viele Punkte zu bekommen, aber ab der 2. Runde haben wir schon kapiert, wie man dem anderen seine Pläne durchkreuzen kann.

Das Spiel ist für 2-4 Personen und ab 7 Jahren. Die Regeln sind ganz einfach.

Beste Grüsse,

Nadine