Der Frühling naht- wir säen auf der Fensterbank aus!

Der Frühling naht und so langsam bekomme ich Lust auf die ersten Pflanzen. Einige Pflänzchen kann man ab Mitte Februar auf der Fensterbank ziehen. Man kann sich natürlich kleine Gewächshäuser kaufen, aber man kann auch viele andere Sachen zur Aufzucht von Jungpflanzen benutzen.

Ich nehme zum Beispiel:

  • Eierkartons
  • leere Toilettenpapierrollen
  •  oder Plastikschalen von Obst oder Gemüse aus dem Supermarkt.
  • Außerdem benutze ich eine Blumentopfpresse. Mit der kann man aus altem Zeitungspapier kleine Töpfe pressen und später komplett in die Erde setzen.

Wir haben bisher Paprika, Peperoni, Kopfsalat, gelbe  und rote Tomaten und Kräuter gesät. Die ersten grünen Spitzen gucken bereits aus der Erde. Freut ihr euch auch so, wenn sich nach und nach die Spitzen durch die Erde schieben?

Seid ihr auch schon mit Pflanzen beschäftigt?

Mit besten Grüßen,

Nadine