(Rezension) Der emotionale Rucksack von Vivian Dittmar.

Ich habe schon vor einiger Zeit das Buch ” Der emotionale Rucksack” von Vivian Ditmar gelesen.

Auf dem Cover ist passend zum Titel ein Rucksack abgebildet und thematisch geht es darum mit ungesunden Emotionen aufzuräumen.Das Buch ist in 3 Teile untereteilt : 1.Emotionales Gepäck, 2.Ein bewusster Umgang und 3. Emotionale Hygiene

Die Autorin beschreibt,dass jeder einen emotionalen Rucksack mit schwierigen Themen mit sich herum trägt, der eine einen kleineren-der andere hat ein größeres emotionales Gepäck.

Das Buch lässt sich auch als Laie gut lesen und erklärt zunächst auch an einem Beispiel,warum man in bestimmten Situationen total überreagiert und woher das Verhalten kommt. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, welche Strategien wir mit schwierigen Emotionen haben und wie wir uns schwierigen Themen annähern können. Die Methode der bewussten Entladung ist für Fachleute sicher gut bekannt.In dem Buch gibt es ein paar Übungen , die man am Anfang noch für sich machen kann. Um einen Einstieg in das Thema und in die Reflexion mit sich selbst zu gehen ist das sehr hilfreich, jedoch braucht man bei der eigentlichen Übung, der bewussten Entladung eine bekannte oder eine fremde Person, was sein hohes Maß an Organisation und Engagement voraussetzt. Alles in allem ein gut verständliches Buch. Vermisst habe ich Informationen, was die Autorin für eine Ausbildung und Werdegang hat.

Hier findet ihr auch ein Podcast/ Interview mit der Autorin.

Mit besten Grüßen,

Nadine